Spielbericht

Spielergebnis

Eliteserien

19. Spieltag
12 Views

Mjøndalen IF
3 - 3
Endergebnis
FK Haugesund

Spielverlauf

Min   Team Spieler Art Typ
'22 0:1
FK Haugesund
C. Grindheim
shoot
'31 0:2
FK Haugesund
J. Nilsen
shoot
'48 0:3
FK Haugesund
Ibrahim
shoot
'74 1:3
Mjøndalen IF
T. Brochmann
shoot
'80 2:3
Mjøndalen IF
Brustad
shoot
'90 3:3
Mjøndalen IF
Brustad
shoot
Spielbericht

Ein unglaubliches 3:3 nötigt mich zum ersten Spielbericht meiner Fifa-Town-Karriere. 

In einem nervenaufreibenden Spiel hatte Mjondalen durch Hansen die erste Chance des Spiels. Doch daraufhin schien in der Hintermannschaft der Hausherren wieder der Zirkus einzuziehen. Beim 1:0 narrte Ibrahim gleich drei Defensivspieler und steckte dann perfekt durch, das Tor kein Problem mehr für Grindheim. Beim 2:0 durch Nilsen entscheidet sich Mjondalens Innenverteidiger dafür den Rasen des Fünfmeterraums zu studieren statt ins Kopfballduell zu gehen, sodass Nilsen den Ball entspannt annehmen und vollenden konnte. Den Schuss von Christiansen konnte Haugesunds Schlussmann kurz vor der Halbzeit sehenswert entschärfen. 

Sehr früh nach der Pause schon der vermeintliche Knock Out durch Ibrahim, der sich erneut mit Nilsen durch die gesamte Hintermannschaft kombinierte und auf 3:0 erhöhte. Eine halbe Stunde vor Schluss hatte Nilsen gar die Chance aufs vierte Tor, doch diesmal wurde die Chance verdaddelt. 

Der schönste Angriff Mjondalens führte zum 1:3. Diomandes Hereingabe schien schon zu lang, doch Hansen legte mustergültig per Kopf in den Rückraum, wo Christiansen als Abnehmer lauerte und verwandelte.

Dieser Treffer schien die Akteure von Haugesund nervlich zu belasten, denn fünf Minuten später folgte ein haarsträubender Fehlpass von Bruno Leite im Aufbauspiel. Über zwei Stationen gelang der Ball zu Brustad, der vor Sandvik die Nerven behielt und einschob. 

Die Gastgeber warfen jetzt natürlich nochmal alles nach vorne und wurden in der letzten Spielminute tatsächlich noch belohnt. Erneut war es Fredrik Brustad, der nach Doppelpass mit Hansen den Ball im Tor unterbringen konnte. 

Damit sicherte er seinen Farben einen glücklichen aber sicherlich nicht unverdienten Zähler gegen Haugesund, die durch den späten Punktverlust einen Dämpfer im Kampf um Platz 3 erleideten.