Spielbericht

Spielergebnis

Raiffeisen Super League

17. Spieltag
15 Views

FC Sion
1 - 0
Endergebnis
FC Zürich

Spielverlauf

Min   Team Spieler Art Typ
'79 1:0
FC Sion
Adryan
shoot
Spielbericht

Die Partie FC Sion gegen den FC Zürich stand mal wieder an, diesmal das Heimrecht für Sion. Es war das zweite Mal in dieser Saison, dass diese beiden Vereine aufeinandertraten. Im letzten Spiel konnte der FC Sion den FC Zürich mit 2:1 besiegen, Zürich ging zuerst in Führung nach einer außergewöhnlichen aber gefährlichen Ecke und Sion drehte das Spiel und konnte trotz enger Schlussphase die drei Punkte mit nach Hause nehmen. Ein ähnlich enges Spiel erwartete man auch diesmal.

Die Gastgeber traten wie so oft in ihrem 4 2 3 1 an, Zürich wie auch in der ersten Partie im 3 5 2.

Den besseren Start erwischte Sion, bereits in Minute 2 hat Adryan eine große Chance, kommt jedoch nicht richtig zum Abschluss, so wird die Chance vereitelt. Man stellte sich auf die 3er Kette der Gegner ein und probierte möglichst schnell zu kontern, um auf eine 3er Kette zulaufen zu können und die Außen zu überlaufen. Bereits zur Halbzeitpause waren die beiden Außenspieler der Gäste aufgrund ihrer laufintensiven Spielweise sehr erschöpft, was den Gastgebern aus Sion zugute kam. Es stand zwar noch 0:0, jedoch kamen die Gastgeber nun leichter nach vorne. Konsa reagiert darauf recht früh, bereits in der 60. Minute wechselt er seine Flügelspieler aus und bringt neues Personal auf den Platz. Letztendlich fällt durch Adryan das 1:0 nach 79 gespielten Minuten. Die Gastgeber spielten nun ruhiger und machten hinten dicht und so endet das Spiel mit einem 1:0. Weiterhin alles Gute, bis bald 

Kommentare (2)

  • konsa
  • JK7