Posts

team-news
Feyenoord - een terugblik op twee jaar
Seit nunmehr zwei Spielzeiten steht Matze90 als Trainer an der Seitenlinie des niederländischen Traditionsvereins Feyenoord. Höchste Zeit also, das Geschehene einmal Revue passieren zu lassen. Es war der 13. Januar 2021, als ein aufstrebendes, aber eher noch unbeschriebenes Blatt alle seine Kontakte (Treuepunkte) einsetzte, um in den fußballverrückten Niederlanden seinen ersten großen Club hier auf Town zu übernehmen. Die Skepsis beiderseits war zunächst groß. Zwar hatte Matze durchaus bei kleineren Teams schon angedeutet, dass er gute Arbeit verrichten kann. Doch die Herausforderung, Feyenoord wieder zu einem Topteam, in einer stark besetzten Liga mit der PSV Einhoven als Platzhirsch, zu formen, traute ihm nicht jeder im Umfeld des Vereins zu.Auf der anderen Seite war auch der Trainer selbst unsicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Sicherlich, Feyenoord hatte Potential, aber war es wirklich der passende Zeitpunkt, all seine ... mehr lesen
team-news
Der neue Wolf bei den Wolves
Die britische Sun meldete es schon vorgestern: Coach Yannick im Privatjet nach Großbritannien gesichtet Was sich so langsam abzeichnete wurde jetzt Realität, der langjährige Trainer des Bundesligisten SV Darmstadt 98 wechselt ab sofort in die Premier League zu den Wolverhampton Wanderers. Es war ein enges Tauziehen zwischen den Wolves und Leeds United, beide wollten den Trainer unbedingt unter Vertrag nehmen.  Nur wenige Punkte stimmten Yannick dann zum Entschluss es mit den Wolves zu probieren. Zu allererst ließ das Präsidium verlauten, dass man, egal in welcher Liga, an Coach Yannick festhalten werde, es werde auch bei Abstieg keine Entlassung geben. Die Presse munkelt, dass daher auch die Wahl des Trainers auf die Wolves fiel. In Leeds waren die Fußstapfen des Vorgängers einfach zu groß. Hier kann Yannick ohne Druck etwas aufbauen und ggf. in der Championship ein Neuanfang starten.  Seit heute morgen befindet sich das Team im ... mehr lesen
team-news
Trainerwechsel bei Crewe Alexandra
Nach nur zwei Spielen bei Rochdale wechselt der Trainer EssenerJunge zum Crewe Alexandra FC und darf damit eine Liga höher trainieren. Scheinbar haben die zwei Siege, die der Trainer geholt hat genug um bei Crewe Alexandra ihn zu holen. Der vorherige Trainer, der mit dem Fußball Club eine hervorragende Saison gespielt hatte ist zu einem Ligakonkurrenten gewechselt, deswegen musste der Vorstand von Crewe Alexandra handeln. "Wir hätten diesen Schritt natürlich gerne vermieden und hätten die Saison mit unserem Trainerteam beendet, doch er hat sich gegen uns entschieden, dadurch mussten wir den Trainerposten neu besetzen. Wir denken der EssenerJunge wird mit seinem Spielstil zu uns passen und wir sind guter Dinge, dass wir die Saison dennoch gut abschneiden werden. Er hat zwar nur zwei Spiele bisher bestritten aber wir sind dennoch überzeugt", sagte der Präsident.  "Ich war sehr überrascht, dass das Präsidium von Crewe Alexandra bei mir ... mehr lesen
team-news
Alle 23 bisherigen Diekmeier-Tore im Video
Seid gegrüßt! Der Herzog…okay ehrlicherweise seine fantastische Gemahlin…hat sich die Mühe gemacht alle bisherigen Saisontore von Dennis Diekmeier hintereinander zu schneiden. 23 Tore aus 17 Spielen. Der Mann ist einfach der G.O.A.T. Viel Spaß beim Anschauen! ;) Bernhard Viktor Christoph Carl Herzog von Aurach
team-news
Mitteilung zur aktuellen Lage des 1.FC Heidenheim
Der 1.FC Heidenheim und sein aktueller Cheftrainer Fanatic-089- einigten sich heute nach den Partien gegen den FC Hansa Rostock darauf den am Ende der Saison auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern.Präsident Klaus Meyer zur doch frühen Entscheidung in dieser Saison: "Nach dem Abstieg aus der 1. Bundesliga hatte der Trainer unser vollstes Vertrauen für den sofortigen Wiederaufstieg.Zu Beginn sah es auch so aus, also würde sich das Vertrauen als gerechtfertig erweisen und man konnte direkt eine Serie starten und standen zwischenzeitlich sehr gut in der Tabelle.Danach blieben allerdings die Ergebnisse aus und man wird sich wohl mit einem Tabellenplatz in der oberen Tabellenhälfte begnügen müssen.Wir sind Fanatic-089- sehr dankbar für seine Arbeit, vor allem für die erfolgreichen Saisons in der 1.Bundesliga, wo er nach Amtsübernahme in einer schwierigen Phase noch den Klassenerhalt sichern und uns noch zweite weitere Saisons in der 1. ... mehr lesen
team-news
Abschied auf Zeit - Der SVD sagt Danke
Es war Sonntag, der 29. März 2020. Um 12:37 Uhr betritt Coach Yannick den kleinen Presseraum im Bauch des Böllenfalltors.    "Ein Kindheitstraum geht für mich in Erfüllung!" Das waren die Worte des neuen Trainers der Lilien. Der gebürtige Darmstädter bezieht den Trainerstuhl der Lilien und das in der Bundesliga. Ungewöhnlich hierbei, der Trainer ist seit 2007 Besitzer einer Dauerkarte im berühmtberüchtigten A-Block am Böllenfalltor. Er erlebte unter anderem geschichtsträchtige Partien wie zb den Derbysieg gegen Kassel am 16.04.2011, die zwei Derbysiege gegen den Erzrivalen aus Frankfurt, den Bundesliga-Aufstieg unter Dirk Schuster, den Klassenerhalt im darauffolgenden Jahr im Olympiastadion in Berlin. Und natürlich das Wunder von Bielefeld, das 4-2 der Aufstiegsrelegation im Jahre 2014. Allerdings erlebte der neue Coach auch bittere Tage am Böllenfalltor, unter anderem die Oberliga Hessen oder den sportli ... mehr lesen
team-news
Wir Wollen es Schaffen!
Der 28.04.2021 Ist der Tag der Tage wo wir den Neuen Trainer von Beerschoot AC kennen Lernen. Um 10:28 Kommt er in die Pressekonfernez rein. Trainer: So Hallo Mein Name ist Plisat_Olis187 und Ich bin der Neuste Trainer von diesem Guten Club. Ihr könnt mir gerne Fragen Stellen Ich bin offen und Ehrlich. Ein Zuschauer der in der PK ist frägt: Erstmal Herzlich Wilkommen im Club Plisat_Olis187 was sind ihre Pläne was wollen sie Zeige ihm Verein? Trainer: Ersmal Danke für deine Frage, Was meine pläne sind für den Verein sind Einfache sachen die man sagen kann aber mann muss Kämpfen und zeigen was man Drauf hat Ich will mich mit meinem Team in die Europa Leauge Qualifizieren und das Beste wäre halt sogar in die Champions Leauge aber die Beiden Ziele werden schwer sein. Was ich zumindesten haben will und sicher gemacht werden muss! Ist Top Leistung von meinen Spielern,Co.Manager,Die Notärtze. Allgemein vom Ganzen Team will ich eine Top Leistu ... mehr lesen
team-news
Houston - wir haben (k)ein Problem!
Die Sucht nach dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten… Es ist nicht neu, dass Trainer Monty sich in den USA und der MLS am wohlsten fühlt. Umso überraschender kam der Wechsel von New England Revolution zum schwedischen Erstligisten Djurgardens IF. Auch er selbst sollte relativ schnell feststellen, wie groß die Sehnsucht nach dem Heimatland werden kann. Der Ausflug nach Schweden ist also gescheitert und als Missverständnis abgehakt. Zum Glück fand man einen Trainer, der bereit war seinen Direkttausch zu opfern, um Monty die Rückkehr in eines der schönsten und vielschichtigsten Länder zu ermöglichen. Jetzt ist es auch offiziell, dass Coach Monty versuchen wird, alle der MLS zugehörigen Teams einmal zu trainieren, um anschließend seine Karriere zu beenden. Bisher stehen vier (und jetzt mit Houston fünf) Teams auf der Liste. Nun ist Monty in Houston angekommen und will mit Dynamo noch das beste aus der la ... mehr lesen
team-news
Super League? Super Leeds!
Im Laufe des Sonntagnachmittages erhärteten sich die Gerüchte um die sogenannte Super League, den schlimmsten Alptraum aller Fußballfans. In der Nacht wurden diese dann bestätigt und 12 Vereine gründeten diese ominöse, exklusiv elitäre Liga. Mit einem Selbstverständnis, welches nur die arrogantestesten Kapitalisten verstehen werden, präsentierten sich die Vereinsfunktionäre in der Öffentlichkeit. Sie wandten sich von den nationalen Ligen ab, kehrten den tristessen Ligaalltag den Rücken.  Ironisch wurde es als am Montag Abend der große FC Liverpool beim Aufsteiger aus Leeds ein 1:1 hinnehmen musste. In der zweiten Halbzeit dominierten die Whites Pool mit über 72% Ballbesitz. Gut, wenn man so wenig den Ball hat kann ich es verstehen, dass man die Premier League als zu langweilig empfindet. Am Ende konnte Liverpool sich mit dem 1:1 noch glücklich schätzen.  Eben jenes Leeds ist das Paradebeispiel ... mehr lesen
team-news
Ankündigung von Trainer Gigi385
Guten Morgen liebe Townies. Heute mal eine etwas andere Team-News in der es nicht direkt um den Verein und den Saisonverlauf geht. Fifa Town hat in den letzten paar Wochen meiner Meinung nach den Startschuss für eine Art „Weiterentwicklung“ auf allen Ebenen gestartet. Ich denke ich spreche nicht nur für mich wenn ich sage, dass die unglaublich hohe Qualität bei allen Formaten egal ob Audiopodcasts, Zeitschriften, dem neuen Turnierformat und vor allem auch bei Livestreams Town nochmal auf ein höheres Niveau gehoben haben als es davor eh schon war. An dieser Stelle schonmal ein kurzer Dank an all diejenigen die das möglich machen. Ich denk es geht vielen ähnlich wie mir, denen diese Bandbreite an Content in diesen doch eher tristen Zeiten oftmals viel Freude bereitet und einen ablenkt. Vor allem Nike und Bankwärmer haben mich mit ihren beiden Streams und der Idee viele Townies auf ihrer Reise durch die jeweiligen Ligen mitzunehmen inspirier ... mehr lesen
team-news
Flyeralarm in 🇦🇹 🥰
Ein Jahr Rot-Schwarz!❤️🖤 Heute ist es endlich so weit! Coach Hieger95 macht die 365 Tage bei dem FC Admira Wacker Mödling voll, es passt einfach. Die Chemie stimmt weiterhin, man geht auch zusammen in die vierte Saison. Nach mehreren Höhen und Tiefen besiegt die Admira immer wieder erfolgreich das Abstiegsgespenst und konnte sich in der zweiten Saison sogar für Europa qualifizieren. Zwar endete man nach der Teilung immer nur in der Qualifikationsgruppe, aber dennoch konnte man jedes Jahr Alarm um Europa machen. Ab und zu wurde während der Saison auch mal ein großer Name geärgert . Mal sehen, für welche Platzierung es dieses Jahr reicht, Ziel ist eindeutig in die Meistergruppe zu rutschen und dort erneut die großen Namen zu ärgern. Ein weiteres Ziel ist das Erreichen des Pokal-Finals. Bislang endete der Weg spätestens im Halbfinale, dort konnte der jahrelange Coach PeBeLimited den Traum mit seinem Wolfsberger AC zerstören und s ... mehr lesen
team-news
Herzog führt Video-Interviews mit Mbappé, Ronaldo & Co. zu Tormaschine Diekmeier
Der Herzog befragte Größen des Weltfußballs bezüglich ihre Meinung zu Tormaschine Dennis Diekmeier. Die Antworten der Befragten sind im Video zu sehen. Der Herzog hatte unfassbar viel Spaß bei der Erstellung des Videos und wünscht euch Selbigen beim Schauen!  
team-news
Sporting Braga – Am Ende kackt eben nicht die Ente
Die Saison 33 ist Geschichte und im Haus DoZeR reflektiert AS die vollbrachten Leistungen und verpassten Chancen. Man muss wieder einmal feststellen, dass die eigene Inkonstanz die großen Sprünge verhindert und eine Saison doch sehr lang ist. Aber wie schnitten denn die Teams ab? Der Blick ist gen Sporting Braga gerichtet. Sporting Braga – So nah und doch so fern Wie sagt man doch so oft am Anfang der Saison? „Ach mach dir keinen Kopf, die Saison ist noch lang und am Ende kackt die Ente.“... Das gibt auch nur was fürs Phrasenschwein. Die 1. Saison Bragas unter der Leitung ASDoZeR’s und die Fußstapfen waren enorm. Führte der gute ‚Aminosäure’ doch das Team denkbar knapp auf Platz 2 der letzten Saison, so war das Erbe und die Erwartungen der Fans groß. Und der angesprochene Saisonstart? Wurde von Braga richtig in den Sand gesetzt. Das Team noch nicht eingespielt, der Coach noch unzufrieden und doch ging man in d ... mehr lesen
team-news
Motherwell FC – eine Saison der eigenen Superlative ist zu wenig
Die Saison 33 ist Geschichte und im Haus DoZeR reflektiert AS die vollbrachten Leistungen und verpassten Chancen. Man muss wieder einmal feststellen, dass die eigene Inkonstanz die großen Sprünge verhindert und eine Saison doch sehr lang ist. Aber wie schnitten denn die Teams ab? Den Anfang machen die ‚Steelmen’ aus Motherwell. Motherwell FC – die beste Saison des Townlebens und doch nichts gerissen  In Motherwell verlängerte man den Vertrag von ASDoZeR um ein weiteres Jahr. Nachdem das Team in Saison 32 in einem super Endspurt noch bis auf Platz 4 geführt wurde, die Europa League Quali überstand und gar 4 Punkte in Europa heraussprangen, so war man sich bei den Fans, den Eigentümern des Clubs, einig: Wir behalten den Jung!ASDoZeR ging nun also in seine erste volle Saison mit den ‚Steelmen’ und nach dem letztjährigen Europaabenteuer war das Ziel klar: Europa soll es wieder sein. Doch die Liga war enorm stark beset ... mehr lesen
team-news
Der Herzog wechselt von Aue zu Sandhausen! Eine Chronologie der Ereignisse!
Aue, Burg des Herzogs, Montag, 05.04.2021, 04:00 Uhr: Der Herzog pellte sich um 4 Uhr morgens aus dem Bett und startete seine übliche Morgenroutine, nichtsahnend wie ereignisreich dieser Tag für ihn werden sollte. Zum Frühstück erstmal 10 rohe Eier, besserer Muntermacher als jeder Kaffee oder jede Pille. Frisch gestärkt und wacher als Dimo Wache verließ er sein Anwesen für den täglich stattfindenden morgendlichen Lauf, einmal um ganz Aue herum. Vorteile eines Kuhkaffs. Kurz in die Eistonne, dann auch schon ab in den Wiesmann und auf zum Auer Trainingsgelände. Zum Trainingsgelände? Am Ostermontag? Ja, ihr hört richtig. Der Herzog glaubt zwar an die Reinkarnation Jesu Christi, allerdings fand diese in seinen Augen Ende der 1980er-Jahre ein zweites Mal statt. Personifiziert in Gestalt des Herzogs. Daher strich der Herzog den Spielern den freien Ostermontag, dafür gibt’s an seinem Geburtstag, pardon, Jesus‘ zweitem R ... mehr lesen
team-news
Projekt Hertha - Baustufe 2
      In Berlin kennt man eigentlich nur eine Baustelle - das ist der Flughafen. Seit geraumer Zeit befindet sich allerdings auch ein anderes Großprojekt im Aufbau. Die Hertha hat einen klaren Plan. Stufe 1 wurde mit dem Aufstieg letzter Saison bereits erfolgreich abgeschlossen. Jetzt wartet die nächste Herausforderung, das Team soll sich in der Bundesliga aklimatisieren, sodass in der darauffolgenden Spielzeit nach dem Titel gegriffen werden kann. Wie das funktionieren kann und welchen ungewöhnlichen Weg der Vorstand gemeinsam mit Lars Windhorst geht, erfahrt ihr hier.   Es ist ein nebliger Morgen am Trainingsgelände Schenkendorfplatz, als der "noch" Trainer Rokko in seinem 470 PS AMG vorfährt um seine Sachen zu packen - vorläufig! Spulen wir etwas zurück. Anfang der 33. Spielzeit, 2. Bundesliga. Die Hertha scheint schon in der ersten Hälfte der Saison alle Aufstiegsträume zu vernichten, zu viele Spiele wurden ve ... mehr lesen
team-news
Wisła Płock mit Top Trainer am Start
Paukenschlag  in der Fifa Town Der "Brillohimovic", wie er auch an einigen ESL oder ESF Turnieren bekannt ist, feiert sein Debüt in der Fifa Town. Nach seiner schweren Knie Verletzung im vergangenem Jahr (Kreuzbandriss, Anmrk.) und der voranschreitender Geneßung nach seiner Knie OP, erklärte sich Trainer Brillo dazu bereit, in die Liga ein zu steigen und übernahm vorerst den Polnischen Ligisten Wisła Płock. Der Verein befindet sich aktuell in der Saison Vorbereitung. Mit "Da ist viel Luft nach oben", motiviert der neue Trainer die Mannschaft, und blickt auch zuversichtlich in die Liga.   "Mit Brillo als Trainer wäre einiges drinnen. Wir sind absolut froh, ihn als Trainer und auch als Mentor bekommen zu haben. Wir hoffen, dass uns seine Turnier erfahrngen weit nach vorne bringen", so die Vereinsführung.   Brillo selbst war leider für kein Interview zu erreichen, sein Co-Trainer lies jedoch ausrichten, er seie mit dem Training der ... mehr lesen
team-news
++ Paukenschlag in Italien - Benevento rehabilitiert alten Coach ++
Am 7. April um 0:00 war es dann endlich offiziell. Mit einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz zogen die Vertreter des italienischen Erstligisten von Benevento Calcio Konsequenzen aus der gleichwohl katastrophalen Vor-Saison, allerdings nicht ohne ein Ass im Ärmel zu haben. Was war passiert? Nachdem man am Anfang der Saison mit der Verpflichtung von Trainer-Legende Rokko und der überraschenden Entlassung von Thorben langsam den Weg in Richtung Top-Team aus Italien antreten wollte, passierte genau das Gegenteil. Rokko sah sich zunehmends unzufrieden mit dem Team und seiner Leistung. "Irgendwie scheint es mit mir und dem Team absolut nicht zu passen", ließ er in einem privaten Gespräch verlauten, das der Redaktion exklusiv vorliegt. Die Konsequenz war ein Rücktritt seitens Rokko und eine Zeit voller Skandale, Niederlagen und Rückschläge. Ein Trainer nach dem anderen folgte und das Team wollte und konnte nicht zur Ruhe kommen und sich au ... mehr lesen
team-news
Eiladung – I dät mi froie wennde komme dätsch
Mit den Worten "Eiladung – I dät mi froie wennde komme dätsch" begann das Telefonat mit dem neuen Chefcoach - doch der Reihe nach.Am 06.04.2021 um 15:53 Uhr verkündete Claus Vogt (Präsident) und Rainer Adrion (Vorstand) auf einer Pressekonferenz es gibt einen neuen Coach für die Mission „Wiederaufstieg in die Bundesliga“. Doch wie kam es dazu? Hierfür blicken wir nochmals auf die abgelaufene Spielzeit zurück! In die Saison 33 ging man mit großer Vorfreude, alle waren sich darüber einig, dass es lediglich eine Durchlaufstation sein würde. Und ja, danach sah es auch sehr lange aus. Nach 17 absolvierten Spielen stand der VfB Stuttgart auf Platz zwei der 2. Bundesliga mit Spuckdistanz zum Tabellenführer Union Berlin. Und sind wir mal ehrlich, alle glaubten es läuft nach Plan und niemand hätte für möglich gehalten, dass man nochmals eine Ehrenrunde in der 2. Bundesliga drehen muss. Im Saisonfinale ... mehr lesen
team-news
Projekt lazio.tv
Buongiorno Italia! 🇮🇹Viele Fans rieben sich in der Sommerpause verwundert die Augen. Neben Trainer Bankwaermer tauchte plötzlich (nach über 500 Tagen) nicht mehr das Logo der Wolverhampton Wanderers auf. Nun prankt dort das Logo des italienischen Hauptstadtclubs Lazio Rom. Seit einiger Zeit besteht zwischen den beiden Managern eine wertschätzende Beziehung. Ebendiese sorgte jetzt für einen reibungslosen Wechsel auf der Trainerbank.                          Doch was können wir nun von Lazio Rom erwarten? Eine Mannschaft die in der abgelaufenen Saison einen sensationellen zweiten Platz erreichen konnte. Eine Mannschaft mit Superstars wie Ciro Immobile und Milinkovic-Savic. Eins ist sicher: einfacher wird es dieses Jahr nicht. In der Serie A hat es ein regelrechtes Trainerbeben gegeben und eine Flut an ausgezeichneten Trainern zu den Vereinen gespült. Ein Platz im internationalen Geschäf ... mehr lesen