Übersicht Wettbewerbsmodi

Übersicht der Verfahrensweise für alle Wettbewerbe.

Deutschland 1+2:
Anzahl der Teams : 18
Anzahl der Spiele : 34 (17 Hin- + 17 Rückrunde)
Pokal: KO-Spiele bestehend aus nur einem Spiel. Bei Remis -> Verlängerung + 11m
Besonderheiten:
- Platz 17+18 steigen ab.
- Platz 16 spielt eine Relegation gegen Platz 3 aus Deutschland 2/3.
- DFB Pokalsieger qualifiziert sich direkt für die Europaleague (sollte er bereits für die CL/EL qualifiziert sein, so gibt es in der Tabelle einen weiteren Startplatz)

3.Liga:
Anzahl der Teams: 20
Anzahl der Spiele: 38 (19 Hin- + 19 Rückrunde)
Pokal: KO-Spiele bestehend aus nur einem Spiel. Bei Remis -> Verlängerung + 11m
Besonderheiten:
- Platz 1 und 2 steigen in die 2. Bundesliga auf.
- Platz 3 aus Liga 3 gegen Platz 16 aus der 2.Bundesliga spielen eine Relegation mit Hin- und Rückspiel.
- DFB Pokalsieger qualifiziert sich direkt für die Europaleague (sollte er bereits für die CL/EL qualifiziert sein, so gibt es in der Tabelle einen weiteren Startplatz)

 

Belgien:
Anzahl der Teams: 16
Anzahl der Spiele 30 (15 Hin- + 15 Rückrunde) + siehe Besonderheiten
Pokal: KO-Spiele bestehend aus nur einem Spiel (Ausnahme Halbfinale -> Hin- und Rückspiel) Bei Gleichstand -> Verlängerung + 11m 
Besonderheiten:
- Der Pokalsieger qualifiziert sich direkt für die Europaleague. (sollte er bereits für die CL/EL qualifiziert sein, so gibt es in der Tabelle einen weiteren Startplatz) 

- Am Ende der regulären Saison spielen die Vereine auf den Plätzen 1 bis 6 in Play-offs um die Meisterschaft, in dem sie mit der Hälfte der in der regulären Saison erreichten Punkte starten. Die Vereine auf den Rängen 7 bis 16 erspielen in 2 Play-Off Gruppen, in denen die Punkte auf 0 gesetzt werden zu Beginn, welches Team gegen den letzten Vertreter der Meisterschafts-Play-Offs, welcher sich für die EL qualifiziert, spielt. Der Sieger erhält den letzten Europapokalplatz.

Die Playoff Endspiele werden jeweils in einem Spiel entschieden. 

Dänemark:
Anzahl der Teams: 14
Anzahl der Spiele: 26 (13 Hin- + 13 Rückrunde) + siehe Besonderheiten
Pokal: KO-Spiele bestehend aus nur einem Spiel
Besonderheiten:
- Der Pokalsieger qualifiziert sich direkt für die Europaleague (sollte er bereits für die CL/EL qualifiziert sein, so gibt es in der Tabelle einen weiteren Startplatz)
-Zur Saison 2016/17 hat die Superliga einen neuen Modus erhalten, in dem die Liga auf 14 Mannschaften aufgestockt wurde. Im neuen Modus wird jede Mannschaft nur noch zwei Spiele gegen jeden Gegner austragen. Nach Ablauf dieser Phase spielen die sechs Mannschaften, die die meisten Punkte erzielten den Titel unter sich in der Champions Runde in Hin- und Rückspiel aus, wobei die Punkte, die sie zuvor in der Liga erzielt haben, erhalten bleiben. Die acht Mannschaften auf den unteren Plätzen hingegen spielen in zwei getrennten 4er Gruppen in Hin- und Rückspiel beginnend mit 0 Punkten. Die Gruppenersten spielen in einem Halbfinale gegen die Gruppenzweiten. Die Sieger in einem kleinen Finale. Der Sieger dieses kleinen Finalspiels wiederum, spielt gegen die Mannschaft, die sich auf dem letzten int. Platz der Champions Runde befand in einem einzelnen Spiel um die Qualifikation für die EL.

Die ersten beiden Playoff KO-Spiele werden in Hin- und Rückspiel gespielt. Das Finale um den letzten EL Qualifikationsplatz hingegen wird in einem Spiel entschieden. 

England:
Anzahl der Teams: 20
Anzahl der Spiele: 38 (19 Hin- + 19 Rückrunde)
Pokal: KO-Spiele bestehend aus nur einem Spiel
Besonderheiten:
FA-CUP Sieger + EFL-CUP Sieger qualifizieren sich für die Europa League (sollten sie bereits für die CL/EL qualifiziert sein, so gibt es in der Tabelle einen/zwei weitere Startplätze)

Im EFL-Cup werden die Halbfinalspiele in Hin- und Rückspiel ausgetragen. 

England Championship

Anzahl der Teams: 24
Anzahl der Spiele: 46 (23 Hin- + 23 Rückrunde)
Pokal: KO-Spiele bestehend aus nur einem Spiel
Besonderheiten:
FA-CUP Sieger + EFL-CUP Sieger qualifizieren sich für die Europa League (sollten sie bereits für die CL/EL qualifiziert sein, so gibt es in der Tabelle einen/zwei weitere Startplätze)

Im EFL-Cup werden die Halbfinalspiele in Hin- und Rückspiel ausgetragen. 


Frankreich:
Anzahl der Teams: 20
Anzahl der Spiele: 38 (19 Hin- + 19 Rückrunde)
Pokal: KO-Spiele bestehend aus nur einem Spiel
Besonderheiten:
Coupé de France + Coupé de la Ligue Sieger qualifizieren sich direkt für die Europaleague bzw. Europaleague Qualifikation (sollten sie bereits für die CL/EL qualifiziert sein, so gibt es in der Tabelle einen/zwei weitere Startplätze)

Irland:

Anzahl der Teams: 10
Anzahl der Spiele: 36 (2 mal 9. Hin- + 2mal 9. Rückrunde)
Pokal: KO-Spiele bestehend aus nur einem Spiel
Besonderheiten:
Der FAI Cup Sieger qualifiziert sich direkt für die Europaleague (sollte er bereits für die CL/EL qualifiziert sein, so gibt es in der Tabelle einen weiteren Startplatz)

Der Sieger des Liga-Pokals qualifiziert sich nicht für das internationale Geschäft.

Italien:
Anzahl der Teams: 20
Anzahl der Spiele: 38 (19 Hin- + 19 Rückrunde)
Pokal: KO-Spiele bestehend aus nur einem Spiel (Halbfinale mit Hin- und Rückspiel)
Besonderheiten:
Coppa Italia Sieger qualifiziert sich direkt für die Europaleague (sollte er bereits für die CL/EL qualifiziert sein, so gibt es in der Tabelle einen weiteren Startplatz)

Gibt es im Halbfinale der Coppa Italia ein Remis, so gibt es ein Entscheidungsspiel und keine gewöhnliche  Verlängerung. 

Niederlande:
Anzahl der Teams : 18
Anzahl der Spiele : 34 (17 Hin- + 17 Rückrunde)
Pokal: KO-Spiele bestehend aus nur einem Spiel
Besonderheiten:
KNVB Beker Sieger qualifiziert sich direkt für die Europaleague (sollte er bereits für die CL/EL qualifiziert sein, so qualifiziert sich der unterlegene Finalist für die EL. Sollte dieser ebenfalls schon für die CL/EL qualifiziert sein, so gibt es in der Tabelle einen weiteren Startplatz)

Der letzte Platz der sich für die EL Quali qualifizieren würde, sowie die 3 direkt darunter platzierten spielen in einem Halbfinale und Finale (jeweils Hin- und Rückspiel) um diesen letzten EL Quali Platz. 

Österreich:
Anzahl der Teams: 10
Anzahl der Spiele: 22 (11 Hin- + 11 Rückspiele) + Besonderheit
Pokal: KO-Spiele bestehend aus nur einem Spiel
Besonderheiten:
-Der ÖFB-CUP Sieger qualifiziert sich direkt für die Europaleague (sollte er bereits für die CL/EL qualifiziert sein, so gibt es in der Tabelle einen weiteren Startplatz)
-Am Ende der regulären Saison spielen die Vereine auf den Plätzen 1 bis 6 in der Meistergruppe um die Meisterschaft, in dem sie mit der Hälfte der in der regulären Saison erreichten Punkte starten. Die Vereine auf den Rängen 7 bis 12 erspielen in der Qualifikationsrunde, in denen ebenfalls die Punkte halbiert werden, welche beiden Teams in einem Entscheidungsspiel das Halbfinale zur EL Quali bestreiten. Der Sieger (Platz 7 vs 8) spielt dann gegen den letzten Vertreter der Meisterschafts-Play-Offs, welcher sich für die EL Playoffs qualifiziert, in Hin- und Rückspiel um den letzten EL Quali Startplatz.


Portugal:
Anzahl der Teams : 18
Anzahl der Spiele : 34 (17 Hin- + 17 Rückrunde)
Pokal: KO-Spiele bestehend aus nur einem Spiel
Besonderheiten:
Der Taca de Portugal Sieger qualifiziert sich direkt für die Europaleague (sollte er bereits für die CL/EL qualifiziert sein so gibt es in der Tabelle einen weiteren Startplatz)
Im Halbfinale werden Hin- und Rückspiel ausgetragen. 

Der Taca da Liga wird in 4 Gruppen gespielt. 2x 5 Teams & 2x 4 Teams. Es wird gegen jeden Gruppengegner nur ein Spiel gespielt. Die Gruppensieger spielen dann im Halbfinale gegeneinander. Der Sieger des Taca da Liga qualifiziert sich nicht für das int. Geschäft.

 


Schottland:
Anzahl der Teams: 12
Anzahl der Spiele: 33 (3 x 11 Spiele) + siehe Besonderheiten
Pokal: KO-Spiele bestehend aus nur einem Spiel
Besonderheiten:
- Die zwölf Mannschaften der Liga tragen pro Saison 38 Spiele aus: Nach 33 Spielen, in denen alle Mannschaften jeweils dreimal gegeneinander antreten, wird die Liga in zwei Gruppen mit den sechs besten bzw. schlechtesten Mannschaften unterteilt. Nun spielen die Mannschaften der jeweiligen Gruppen je einmal gegeneinander entweder um die Meisterschaft (Gruppe der sechs besten Mannschaften) oder um den Abstieg (Gruppe der sechs schlechtesten Mannschaften). Nach diesen weiteren fünf Spielen ist dann die Saison beendet. (Somit kann am Ende der Saison zum Beispiel der Siebtplatzierte mehr Punkte als der Sechstplatzierte haben.)
Der Tabellenerste der Gruppe mit den sechs besten Vereinen ist schottischer Meister. Der Tabellenletzte der Gruppe mit den sechs schlechtesten Vereinen steigt ab.
- Der Schottische FA Cup Sieger qualifiziert sich direkt für die Europaleague (sollte er bereits für die CL/EL qualifiziert sein, so gibt es in der Tabelle einen weiteren Startplatz)

- Bei einem Remis im FA Cup, gibt es ein Wiederholungsspiel. 

- Beim Betfred Cup werden 3 Gruppen á 4 Teams ausgelost. Jeder Gruppengegner muss ein Mal bespielt werden. Die Gruppenersten sowie der beste Gruppenzweite qualifizieren sich für das Halbfinale. Der Sieger des Betfred Cups qualifiziert sich nicht für das int. Geschäft.

Schweiz:
Anzahl der Teams: 10
Anzahl der Spiele: 36 (2 mal 9. Hin- + 2mal 9. Rückrunde)
Pokal: KO-Spiele bestehend aus nur einem Spiel
Besonderheiten:
Der Schweizer Cup Sieger qualifiziert sich direkt für die Europaleague (sollte er bereits für die CL/EL qualifiziert sein, so gibt es in der Tabelle einen weiteren Startplatz)

Spanien:
Anzahl der Teams: 20
Anzahl der Spiele: 38 (19 Hin- + 19 Rückrunde)
Pokal: KO-Spiele bestehend aus Hin- und Rückspiel
Besonderheiten:
Der Copa Del Rey Sieger qualifiziert sich direkt für die Europaleague (sollte er bereits für die CL/EL qualifiziert sein, so gibt es in der Tabelle einen weiteren Startplatz)

Alle Runden werden mit Hin- und Rückspiel ausgetragen. 

Türkei:
Anzahl der Teams : 18
Anzahl der Spiele : 34 (17 Hin- + 17 Rückrunde)
Pokal: KO-Spiele bestehend aus nur einem Spiel
Besonderheiten:
Der Türkiye Kupasi Sieger qualifiziert sich direkt für die Europaleague (sollte er bereits für die CL/EL qualifiziert sein, so gibt es in der Tabelle einen weiteren Startplatz)

Alle Runden werden mit Hin- und Rückspiel ausgetragen. 

Champions League:
Qualifikation: 1 Runde mit 18 Teams mit Hin- und Rückspiel. Die 9 Sieger qualfizieren sich für die Gruppenphase
Anzahl der Teams: 32
Modus:
1. Gruppenphase á 4 Teams (3 Hin- + 3 Rückrundenspiele)
2. Endrunde - Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale im KO-Modus mit Hin und Rückspiel
3. Finale - 1 Endspiel

Europa League:
Qualifikation: 1 Runde mit 18 Teams mit Hin- und Rückspiel. Die 9 Sieger qualfizieren sich für die Gruppenphase.
Ebenfalls qualifizieren sich die 7 Verlierer der CL Qualifikation für die Gruppenphase.
Anzahl der Teams: 48
Modus:
1. Gruppenphase á 4 Teams (3Hin- + 3Rückrundenspiele)
2. Endrunde - Sechzentelfinale, Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale im KO-Modus mit Hin und Rückspiel
3. Finale - 1 Endspiel

Besonderheiten bei Champions League und Europa League Sieger:
• Für ein Land mit potenziell vier möglichen UEFA-Champions-League-Plätzen ist es möglich, seine Anzahl auf sechs aufzustocken,ein Land mit drei Plätzen könnte auf fünf aufstocken, ein Land mit zwei Plätzen könnte auf vier aufstocken, und ein Land mit einem Platz auf bis zu drei. Das kann aber nur passieren, wenn der betreffende Verband die Sieger der beiden großen Europapokalwettbewerbe stellt und diese Mannschaften sich nicht über die nationale Liga qualifizieren.*

• Zu den drei Top-Verbänden (zurzeit Spanien, Italien und England): Wenn zwei Mannschaften aus diesen Verbänden die UEFA Champions League und die UEFA Europa League gewinnen, und sich keine von beiden durch ihre Platzierungen in der nationalen Liga für die UEFA Champions League qualifiziert, passiert Folgendes:


– Der Klub, der die UEFA Champions League gewonnen hat, steigt direkt in der Gruppenphase ein

– Der Sieger der UEFA Europa League steigt in den Play-offs der UEFA Champions League ein

– Der Klub, der sich durch sein Abschneiden in der nationalen Liga für die Play-offs zur UEFA Champions League qualifiziert hatte (also Vierter wurde), wird in die UEFA Europa League transferiert.




Regelung der El und CL Qualifikationen:

Ab Saison 20 gelten folgende Regeln:

- Qualifiziert sich ein User mit beiden Teams für die Champions League oder Europa League so nimmt er mit beiden Teams an der Gruppenphase teil !
- Beispiel : MaxMustermann wird mit Bayern Meister und mit dem FC Thun qualifiziert er sich für die Champions League Quali. Er gewinnt mit Thun die Champions League Qualifikation und darf mit Bayern und Thun an der Champions League teilnehmen.
- Qualifiziert man sich mit zwei Teams für die K.O.-Runde , so kann man ab dort auch gegen sich selbst ein Spiel gelost bekommen. Ist dies der Fall muss sich der Betroffene User entscheiden mit welchem Team er in die nächste runde will. Dieses Szenario ist auch in einem Finale der CL/EL möglich dann wäre eins seiner Teams direkt der Sieger des Wettbewerbes

Vorteil : Ab der Saison 20 greift die europäische 5 Jahreswertung ! In dieser Wertung erspielen sich die Nationen die Anzahl der möglichen Startplätze der Champions League sowie der Europa League Plätze. Starke Trainer können also somit wichtige Punkte für Ihre Nationen holen um so möglichst viele Startplätze zu gewähren.
Den Überblick über die Anzahl der Startplätze findet ihr hier :
http://www.fifa-t...ertung.php