Prognosen - nat.Pokal 3.Runde - Saison 27

Liebe Townies, 

 

herzlich willkommen zu den Prognosen der nationalen Pokale. Heute gibt es aus vielen Ländern die 3.Pokalrunde und wir werfen wie immer einen Blick auf die Begegnungen. 

 

Beker van Belgie 

Royal Mouscron (powertemme) – KRC Genk (Razerstyle23)

Royal musste erst vor kurzem den schmerzlichen Verlust ihres Trainers Celli hinnehmen und installierte als Nachfolger eine große Unbekannte auf der Trainerbank. Powertemme ist nun der neue Übungsleiter in der Provinz Hennegau. Im wallonischen Teil Belgiens war man bisher guten Fußball gewöhnt, der Coach tritt also in große Fußstapfen und muss noch unter Beweis stellen, dass er dem Druck standhalten kann. In den vergangenen vier Spielen konnte man leider kein Selbstvertrauen für dieses schwierige Pokalspiel tanken, denn man verließ in allen Fällen den Platz als Verlierer. Vielleicht ist aber auch gerade deshalb ein so besonderer Pokalabend gegen den amtierenden Meister die perfekte Gelegenheit zur Rehabilitierung. Auf der gegnerischen Seite steht der Serienmeister aus Genk mit dem noch relativ frischen Trainer Razerstyle23. Die Favoritenrolle kann er hier nicht ablegen, denn alles andere als das Erreichen des Finals wäre eine Enttäuschung für Genk. In Limburg sind die Ansprüche an Mannschaft und Trainer extrem hoch, daran sind allerdings auch die Ergebnisse der vergangenen Jahre schuld. In der Liga befindet sich der KRC auf Kurs Richtung Titelverteidigung und auch der Pokal soll in dieser Saison folgen. Auf dem Papier ist diese Paarung relativ klar, aber der Pokal hat bekanntermaßen seine eigenen Regeln.

Prognose: Mouscron 20% - Genk 80%

 

KAS Eupen (xSaminhox) – KV Oostende (Klas1708)

Auch Eupen musste bereits mitten in der Saison den Trainer wechseln und holte mit xSaminhox einen ebenfalls unbekannten Trainer ins Boot. In der Nähe des Naturparks Hohes Venn-Eifel fällt es einem allerdings auch leicht, sich wohl zu fühlen. Auch die ersten Ergebnisse in der Pro League können sich durchaus sehen lassen, man holte einen Punkt gegen Charleroi (HerB), einen gegen Gent und schlug sogar den kommenden Pokalgegner mit 3:1. Dementsprechend kann man davon ausgehen, dass der neue starke Mann an der Seite des KAS sich gut eingelebt hat und die Truppe in die Spur bringen wird. Als Gegner tritt die kleine Hafenstadt an der belgischen Nordseeküste an. Oostende hat (man kann schon sagen) mal wieder Probleme in der Liga, sorgt aber dafür im Pokal regelmäßig für Überraschungen, immerhin schlug man im Viertelfinale Club Brügge mit 4:3 und zog somit in dieses Halbfinale ein. In diesem Spiel holte man sogar zwei mal nach Rückstand wieder auf und konnte nach der Verlängerung feiern, das spricht deutlich für die Siegermentalität dieser Truppe, wenngleich sie auch nicht unbedingt der Favorit in diesem Spiel sind. Dafür lieferte Eupen im Vorlauf dieses Pokalspiels die besseren Ergebnisse ab. In der Redaktion war man sich einig, die etwas besseren Karten hat hier das Heimteam, aber sollte man sich Fehler erlauben, wird der Gast aus Oostende eiskalt zuschlagen und das Finalticket buchen.

Prognose: Eupen 55% - Oostende 45%

 

by Homeboy

DBU Landspokalen 

FC Midtjylland (Hiems) vs. Aalborg BK (TheRealCeys)

Der Tabellenführer bekommt im dänischen Pokal ein Heimspiel. Sein Gegner der Aalborger BK mit Trainer TheRealCeys. In der zweiten Runde des Pokals war es eine klare Angelegenheit. Mit 5:1 schoss man Aarhus GF aus Ihrem eigenen Stadion. Eine Machtdemonstration! Doch diese zeigen Sie auch diese Saison in der Liga. 23 Spiele, 21 Siege, 2 Unentschieden, 0 Niederlagen. Man ist der Konkurrenz bereits Meilenweit entflogen und man kann sich bereits über die Meisterschaft freuen. Doch natürlich möchte Trainer Hiems auch das Double haben. Dafür muss er nun die Mannschaft von Trainer TheRealCeys schlagen. Diese zogen doch etwas überraschend in Runde 2 durch ein 2:1 gegen Trainer JK7 in die nächste Runde. Gelingt Ihnen nun die nächste Überraschung? Man spielt bisher eine gute Saison und steht zurzeit auf Platz 4, was einen Internationalen Ligalplatz bedeutet. Doch das Thema ist noch komplett offen, denn einige Trainer wollen Ihn den so wichtigen 4. Platz noch streitig machen. 

Prognose: 4:2

 

Vejle Boldclub (Hakan92-SSC7) vs. FC Kopenhagen (nq7320)

Die größte Überraschung gelingt wohl dem Club von Hakan92-SSC7. In der Liga zurzeit nur Platz 12 und dennoch im Halbfinale des Pokals. In Runde 2. Schlug man Esbjerg fB mit Trainer Linse auswärts mit 2:0. Das Spiel entschied man innerhalb von 5 Minuten durch den Doppeltorschützen Finnbogason. Nun geht es dennoch gegen den Primus der dänischen Liga. Finanziell wohl vergleichbar mit dem FC Bayern in der deutschen Liga. Es geht gegen den FC Kopenhagen mit Trainer nq7320. Dieser kann sich über den bisherigen Verlauf in der dänischen Liga eigentlich nicht freuen. Bereits 7 Niederlagen musste der Club einstecken. So war auch schnell klar, dass man kein Wort bei der Meisterschaft mitzureden hat. Dennoch belegt man zurzeit Platz 2. Das aktuelle Ziel sollte natürlich die Qualifikation für die Champions League sein. Im Pokal schlug man Odense BK zuhause deutlich mit 3:0. Auch wenn man bis zur 74 Minute zittern musste, bis man das erlösende 2:0 schoss. Zurzeit trennen die Trainer 22 Punkte. Daher sollte es eine klare Geschichte für den FC Kopenhagen werden; natürlich auch durch Ihre deutlich bessere individuelle Klasse. Doch man merkt immer wieder, dass der Club aus der Hauptstadt immer mal wieder schwächelt. Daher sind wir gespannt auf einen intensiven Pokalfight.

Prognose: 

 

by Flininho

FA Cup

Burnley FC (Wernersen83) vs. Wolverhampton Wanderers (Mauri95)

Der FC Burnley spielt eine ordentliche Saison in Englands höchster Spielklasse. Trainer Wernersen83 schafft es jede Saison sein Team gut durch die Saison zu bringen und trotz der meist stark besetzten Liga. Aus 27 Spielen konnte Burnley starke 38 Punkte holen und weißt ein positives Torverhältnis von +10 auf. Man sieht das es ein solides Team ist was gut und gerne mal die großen ärgert. Der Gegner hat stand jetzt mit vielen Pausen zu kämpfen. Aufgrund privater Probleme ist ihr Coach Mauri95 des Öfteren verhindert, die Zukunft des Clubs ist unklar, die Form daher auch schwer zu beurteilen. 

Prognose: 60% - 40%

 

Tottenham Hotspurs (HerB) vs. Brighton Hove & Albion (Robin131)

Na da hat uns unsere Losfee eine fette Partie im Viertelfinale geliefert! Platz 1 (Brighton) trifft auf Platz 6 (Spurs)! Doch gerade die Spurs haben aufgrund der bisher weniger absolvierten Spiele als die Konkurrenz noch berechtigte Hoffnungen im Meisterkampf ein entscheidendes Wörtchen mitzureden. Aus 22 Spielen gingen nur 5 verloren. Mit nur 30 Gegentoren stellt man eine der Top 3 defensiven der Liga, darauf wird wohl auch der Fokus in dieser Spitzenpartie liegen. Aus einer stabilen Defensive wird HerB seine Spurs mit Sicherheit antreten lassen und dann ruhen die Hoffnungen natürlich auf ihren Topstürmer Harry Kane! Doch der Konkurrent wird nur sehr schwer zu verteidigen sein. 82 erzielte Tore sind der Bestwert der Liga! Brighton schießt nahezu immer ein Tor. Diese brutale Offensivpower stellt nahezu die gesamte Liga vor unlösbare Probleme. Trainer robin131 gilt schon nach kurzer Zeit als eine kommende Trainer Legende! Denn auch spielerische ist er vielen überlegen. Doch die Hoffnungen sind dennoch da für Tottenham! In der Liga holte man schließlich 4 Punkte gegen Brighton. Gerade für HerB dürfte das ein Faktor sein der ihn pushen könnte. Eins steht fest, hier trifft pure Erfahrung (HerB) auf pures Talent (robin131) doch was setzt sich am Ende durch?

Prognose: 45% - 55%

 

Newcastle United (Dimix89) vs. Fulham FC (Tiggr) 

In Newcastle wird man alles andere als glücklich aus dieser Auslosung hinaus gehen. Mit Trainer Dimix89 verpflichtete man vor der Saison einen sehr starken Trainer, der schon durch tolle Leistungen auf sich aufmerksam machen konnte. Doch wie so viele talentierte Trainer, tut er sich in seiner ersten Premier League Saison sehr schwer. Dies ist oft der Tribut den viele Trainer in der ersten Saison Englands zahlen müssen, doch bei vielen stabilisiert sich dieses Bild in der zweiten Saison. Aus 20 Spielen holte man 20 Punkte und schoss bisher nur 27 Tore. Gerade offensiv scheint der Motor noch ein wenig zu stottern.  Doch eins macht Hoffnung der Pokal schreibt bekanntlich seine eignen Geschichten. Man kann hier gegen den Favoriten nur Gewinnen. Der Gegner hingegen spielt eine klasse Saison, wieder ist es Tiggr der es wohl auf Fulham wieder einen Titel ermöglichen kann. Aus 18 Spielen gingen bisher nur 2 verloren. Defensiv ist Fulham das beste was die Liga bisher zu bieten hat. Nur 21 mal musste der Keeper hinter sich greifen. Eine wirklich unfassbar starke Saison. Das Team von Tiggr macht sich also berechtigte Hoffnungen auf den Titel in der Liga und will wohl auch im FA Cup ins Halbfinale! Der Trainer wird alles geben, denn es wird vorerst die letzte Saison mit seinem geliebten Fulham.

Prognose: 40% - 60%

 

Southampton FC (Bankwaermer) vs. Leicester City (Gigi385) 

Southampton kann seit der Verpflichtung von Trainer Bankwaermer wirklich durchatmen. Viele schwere Saisons hätte man hinter sich doch mittlerweile hat sich der Club zu einem starken PL Team entwickelt. Vorallem offensiv ist die Mannschaft mit 51 Toren aus 22 Spielen immer für Tore gut. Aktuell befindet man sich auf Platz 11, allerdings kann man noch ordentlich nach oben kommen durch die Aufholspiele. Das Team orientiert sich auch in dieser Saison wieder in Richtung Europa. Der Gegner weißt zudem eine klasse Saison auf. Leicester City ist die Überraschungmannschaft der Saison. Klar ist Gigi385 ein bekannter und vor allem starker Trainer, dennoch spielt das Team in dieser Saison sehr konstant starken Fußball. Man belohnt sich derzeit mit einem überragenden 4 Platz und darf von der Königsklasse träumen! Nur 5 Niederlagen aus 25 Spielen zeigen wie unfassbar konstant Leicester in dieser Saison ist. Wir dürfen uns auf ein packendes Pokalspiel freuen!

Prognose: 45% - 55%

 

by JK7

 

EFL Cup

West Ham United (Bef87) vs. Tottenham Hotspurs (HerB)

Im Viertelfinale des EFL Cups haben wir ein Duell der Gegensätze! West Ham läuft in dieser Saison seiner Form hinterher. Aus 20 Spielen holte man bisher nur 9 Punkte. Wunschtrainer Bef87 der einen tollen Ruf als Trainer genießt, wird allerdings nicht in frage gestellt. Das Team und der Vorstand vertrauen ihm vollkommen und glauben an ihn. Da kommt so ein Spiel gegen den absoluten Favoriten genau richtig. Denn gegen die Titel ambitionierten Jungs von HerB kann man nur gewinnen!

Prognose: 30% - 70%

 

Burnley FC ( Wernersen83) vs. Huddersfield Town (Nike.)

Mit Huddersfield Town haben wir ein Team in dieser Partie, die bereits vergange Saison in einem Pokalfinale standen. Dies ging damals knapp mit 0:1 gegen Manchester City verloren. Der zweite Anlauf soll bereits in dieser Saison gestartet werden. Dies nahm sich das Team spätestens nach der Verlängerung mit Trainer Nike. vor. In der Liga befindet man sich derzeit auf einem guten 5 Platz, doch droht man aufgrund der Aufholspiele der Konkurrenz noch ein wenig runter zu rutschen. Im Pokal muss man gegen Wernersen83, der sein Burnley schon lange trainiert und daher sehr gut kennt. Es wird wohl ein Spiel auf Augenhöhe, wo die Tagesform entscheiden wird.

Prognose: 50% - 50%

 

Chelsea London (Kopite87) vs. Newcastle United (Dimix89)

Das große Chelsea trifft auf den Herausforderer aus Newcastle. Chelsea spielt mit Trainer Kopite87 eine tolle Saison und wird aller Voraussicht nach einen internationalen Platz klar machen können. 82 Tore beweisen eine extrem starke Offensive! Der Trainer lässt Chelsea schön offensiv spielen, dies birgt allerdings oft die Gefahr der Konter, welche sich mit 54 Gegentoren deutlich machen. Der scheinbar übermächtige Gegner wohl doch nicht so übermächtig ? Newcastle will den großen Club aus London ärgern und mit ihrem Coach Dimix89 haben sie definitiv die Chance dazu. Denn er bewies in der Vergangenheit das er das Zeug dazu hat. 

Prognose: 55% - 45%

 

Brighton Hove&Albion (Robin131) vs. Arsenal London (Atze1) 

Der aktuelle Tabellenführer spielt mit robin131 eine überragende Saison. Es scheint als könnte der Toptrainer der erste Trainer sein, der einen Titel an die Küstenstadt Brighton holen kann. Die unfassbare Konstanz der Mannschaft spricht auf jeden Fall dafür und das Talent ihres Trainers scheint keine Grenzen zu kennen. Der Gegner steht in dieser Saison für Spektakel! Arsenal kennt nur Tore Tore Tore! 164 Tore fielen bei 29 Spielen mit Beteiligung der Gunners. Allerdings musste Trainer Atze1 bereits 100 Gegentore hinnehmen. Doch mit dem offenen Visier könnte man natürlich den Favoriten überraschen. Vielleicht schafft er ja die Überraschung!

Prognose: 70% - 30%

 

by JK7

Coup de France

Sehr interessante Duelle erwarten uns in Frankreich beim Coupe de France Viertelfinale.

OSC Lille (ElCattivo91) – Stade Reims (Robin131)

Hier ist die Favoritenrolle ganz klar verteilt, denn mit Robin131 werden wir mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit den neuen französischen Meister bewundern können. Wird Robin ebenfalls den CdF in den Norden holen, wird dies für viele Trainer in Frankreich sehr lange unerreichbar werden. Da wird ElCattivo alles geben, um dies zu verhindern und dies ist ihm trotz schlechter Saison trotzdem in einem Spiel zuzutrauen. Bisher konnte ElCattivo noch kein direktes Duell für sich entscheiden, doch konnte er dem Tabellenführer mit einem Unentschieden Punkte abnehmen.

Prognose: 30% - 70%

 

Nimes Olympique (Sonny96) – Olympique de Marseille (Noee1986)

Das Olympique des Mittelmeers. Fussballzwerg gegen Fussballriese. Nimes gegen Marseille. Auf Town ein noch brisanteres Duell als in echt. Denn bei den letzten beiden Duellen gab es insgesamt 15 Treffen mit je zwei verschiedenen Siegern! Nimes steht in der Meisterschaft besser da und ist darum etwas zu favorisieren. Doch das bessere Kader hat OM.

Prognose : 52% - 48%

 

FC Toulouse (ph1296) – AS Saint-Etienne (tomsack1911)

Hier treffen zwei aufeinander die in der gleichen Tabellenregion zuhause sind. Beim letzten und einzigen Duell der beiden  vor zwei Wochen haute Toulouse die Grünen mit einem 5:0 nach Hause. Nun gibt es die Möglichkeit auf eine frühzeitige Revanche für Trainer tomsack, der diese Schlappe wieder gutmachen möchte. Wer solche Spiele kennt der weiss auch, dass solche Ergebnisse auch bei gleich starken Kontrahenten schnell vorkommen können.

Prognose : 52% - 48%

 

SM Caen (Darkie2302) – Stade Rennes  (gerpower89)

Mit Caen und Stade Rennais haben wir auf den ersten Blick die ausgeglichenste Paarung des CdF Viertelfinals. Die beiden Tabellennachbarn (10. & 11.) dürfen sich auf ein Halbfinalticket einigen und in Frankreich auf eine Überraschung hoffen. Wäre da nicht der neue Trainer Darkie2302, der gerade das Team frisch übernommen hat. Das wirkliche Können liegt aber wahrscheinlich noch im verborgenen und es wird eine Weile dauern bis Trainer Darkie sich an die Townluft gewöhnt hat. Hier wird sich aber der Routinier gerpower auf den zweiten Blick durchsetzen. Er ist zu lange dabei und wird in diesem Spiel zu abgezockt mit dem besseren Kader spielen.

Prognose : 35% - 65%

Coup de la Ligue

AS Monaco (yann1712) - SM Caen (Darki2302)

Der AS Monaco und der SM Caen stehen in der Ligue 1 nicht weit auseinander. Monaco belegt Platz 9 und Caen Platz 11. Im Coupe de la Ligue mussten beide schon seit Runde 1 ran und konnten sich stets durchsetzen. SN00PZI und Caen haben dabei offensiv ganz klar gezeigt, was man von ihnen erwarten kann. Mit 11 Toren und 1 Gegentor schoss man sich bis ins Viertelfinale. Doch der AS Monaco mit Trainer yann1712 ist ein gefährliches Team. Durch den leichten Teamunterschied liegt die Favoritenrolle bei yann1712. Daher prognostizieren wir ein weiterkommen der Monegassen.

Prognose: 55% - 45 %

 

OSC Lille (ElCattivo91)- Amiens SC (Jasperinho23)

ElCattivo91 durfte mit den Les Dogues im Achtelfinale gegen Kuba ran und setzte sich dabei mit einem 2:0 durch. Jasperinho wurde mit einer 1:0 Wertung ins Viertelfinale gelost. In der Liga läuft es alles andere als gut für die „Les Licornes“ aus dem Norden Frankreichs. Das Team belegt aktuell den letzten Platz mit nur einem Sieg. Da wird es bei der jetzigen Form Jasperinho23 im Pokal nicht einfach haben gegen ElCattivo91. Lille wird sich in diesem Match das weiterkommen sichern.

Prognose: 70% - 30%

 

PSG (Bogi87) - FC Nantes (Dr.Alu)

Paris Saint-Germain mit Neymar und Co. trifft auf den „underdog“ aus Nantes. Dr. Alu wurde zu seinem Comeback zu Town gefeiert und wurde Trainer bei einem Club in der östlichen Bretagne. Der FC Nantes oder bei den Fans auch „Les Canaris“ genannt. Aktuell belegt man nach anfänglich starkem Start und einigen Siegen Platz 7 der Ligue 1. Im Coupe de Ligue sowie im Coupe de France traf man auf tomsack1911 den man zwar im Coupe de France nicht besiegen konnte, aber im Coupe de la Ligue mit einem 1:2 bezwang. Somit zog man ins Viertelfinale, wo die Losfee Dauborner dann den Hammer bekannt gab: Der Gegner hieß PSG im Parc de Prince.

Doch Dr.Alu gibt sich zuversichtlich und freut sich auf das Duell. Im Interview mit der L’Equipe gab er zu Wort:

Die ersten Spiele schauten echt gut aus. Zuletzt gab es dann zwei Niederlagen. Hoffentlich nur Ausrutscher in der Findungsphase. Aber wir haben auch keinen Druck.

Paris ist natürlich ein harter Brocken. Viele Spieler die eine große individuelle Klasse besitzen und solche Spiele auch alleine entscheiden können. Dazu mit Bogi einen sehr erfahrenen Trainer an der Seite. Ein stimmiges Paket also. Wir konnten PSG in der CL schon einmal beobachten. Ich hoffe das wir daraus entscheidende Schlüsse ziehen können.

Aber die Vorfreude auf das Spiel ist riesig, da es ein Wiedersehen mit einem sympathischen Trainerkollegen sein wird!

Die Freude auf das aufeinander treffen ist groß und die warmherzigen Worte vor dem Spiel löblich, doch auf dem Platz werden garantiert Freundschaften ignoriert und ums weiterkommen gekämpft. Das konnte man beim aufeinandertreffen in der Liga beobachten. Da konnte Nantes vor heimischer Kulisse die Pariser mit 5:2 nach hause senden. Doch diesen Fehler wird das Top Team aus Paris garantiert nicht noch einmal passieren, dafür wird Bogi87 sorgen, der ein erfahrener und ehrgeiziger Trainer ist. Wir dürfen also auf einen großartigen Fight gespannt sein der sehr ausgeglichen sein wird.

Prognose: 55% - 45%

 

OGC Nizza (SN00PZI)- Stade Reims (Robin131)

An der Côte d’Azur war man bei der Auslosung im Coupe de la Ligue wohl nicht begeistert als der Name des Trainers aus der Champagne fiel. Robin131 und Stade Reims spielen aktuell eine grandiose Saison und man steigerte sich sogar nochmal zur Vorsaison. Platz 1 in der Ligue 1 und im Ligapokal eine Runde weiter nach einem knappen 3:4 im Achtelfinale. Doch im Süden Frankreichs gibt man sich kampflustig. Auf die Frage wie man auf das Los reagiert hat und den Trainer aus Reims überwinden möchte äußerte er sich gegenüber france24 folgendermaßen:

„Das wird ein schwieriges Spiel. Ich denke aber, das ich mein Spiel spielen werde. Ich werde Druck auf den Gegner aufbauen. Kurze schnelle Pässe. Und erstmal die 0 hinten halten.“

Die 0 halten könnte zur Mammut Aufgabe werden. Nach 31 Spielen haben die Les Rouge et Blanc 80 Tore auf dem Konto und Robin131 ist garantiert motiviert seinen Titel zu verteidigen. Eine ganz enge Kiste für Trainer SN00PZI, doch sollte es ihm im heimischen Allianz Riviera Stadion tatsächlich gelingen, dem Spiel seinen Stempel aufzudrücken, könnte er Robin131 vor Probleme bereiten. Es wird ein ausgeglichenes Spiel mit leichten spielerischen Vorteilen auf Seiten von Robin131.

Prognose 45% - 55%

Coppa Italia

Atalanta Bergamo (DSC) - FC Parma (Kalongo9)

Alter Hose gegen junger Hüpfer.
Erst kürzlich zog der FC Parma die Reissleine, nach einem für die Vereinsführung offenbar enttäuschenden ersten Saisondrittel.
Zur Überraschung vieler Experten setzt der Traditionsverein, aus dem Norden des Landes, nicht auf geballte Erfahrung,
um aus dem Tabellenkeller zu kommen. Stattdessen wird das bis dato noch unbeschriebene Blatt "Kalongo9" aus dem Hut gezaubert,
der lediglich auf ein kurzes Intermezzo beim schottischen Vertreter Hamilton Academical zurückblicken kann.
Das seine Arbeit jedoch schon früh Früchte trägt, lässt sich aus dem Weiterkommen in der vorherigen Runde folgern.
Der SSC Neapel konnte mit 2:0 bezwungen werden. Das war jedoch nocht nicht alles. Auch in der Liga zogen die Napolitaner
zwei mal den kürzeren gegen ein wiedererstarktes Team aus Parma.

Die Mannen aus der Lombardei von Übungsleiter "DSC" werden die Veränderung in Parma wahrgenommen haben.
Nichtsdestotrotz muss sich Bergamo absolut nicht verstecken. Seit der Übernahme von "DSC" ist Bergamo wieder eine Hausnnummer im italienischen Fußball.
Angeführt vom "All-Time Top 3 Trainer" bewegt sich Bergamo immer weiter in Richtung Edelmetall. Aktuell auf Platz 3 im Ligabetriebt träumt
die Stadt von der Meisterschaft. Des Weiteren steht das Team nach zweier überzeugender Auftritte gegen Juventus und Chievo im Viertelfinale,
welches lediglich eine weitere Zwischenstation in Richtung Finale darstellen soll.

"Kalongo9" bringt frischen Wind nach Parma. Der Einstand lässt auf eine rosige Rückrunde hoffen.
Eine kleine Welle der Euphorie lässt die Gäste zumindest nicht chancenlos darstehen.
Coach "DSC" wird gewarnt sein. Doch hier sitzen weit über 1700 Spiele geballte Erfahrung auf der Bank.
Entsprechend wird Bergamo sich hier nicht überraschen lassen.

Prognose: 70% - 30%

 

Inter Mailand (Raulito7) - AS Rom (Homeboy)

Zweifelt tatsächlich irgendwer daran, ob "Raulito7" der richtige Mann in Mailand ist? Man darf die Entscheidungträger der Nerrazurri nur beglückwünschen.
Neben dem Einzug ins Viertelfinale steht das Team auch noch blendend im Kampf um den Scudetto dar. Die akribische Arbeit von "Raulito7"
spiegelt sich auch darin, dass er trotz des hervorragendes Saisonstarts mitten in der Saison für 2 Wochen ins Trainingslager flog.
Völlig abgeschottet von äußeren Einflüsen arbeitete das Team weiter an Stärken und Schwächen, um für die Rückrunde gewappnet zu sein.
Doch erst einmal gilt es die Hürde AS Rom zu nehmen.

Wenige Wochen ist es her, da endete die über zweijährige Regentschaft der Roma Trainer-Legende "fabolousoh". Die Fußstapfen sind groß,
doch mit "Homeboy" wurde ganz offentsichlich mehr als nur ein Ersatzmann gefunden. Team und Coach brauchten kaum Eingewöhnungszeit.
In 18 Spielen gab es bis dato erst magere drei Niederlagen! Die Roma werden jedoch einen Teufel tun sich nun utopische Saisonziele zu setzen.
Der Verein setzt den Fokus mit Sicherheit erst auf die kommende Saison, bis dahin gilt es sich einzuspielen und Spaß zu haben.
Diesen hat man sicher auch, wenn man einen Titelkandidaten aus dem Wettbewerb kegelt.

Für Inter Mailand muss das Ziel Pokalsieg heißen! Fans und Medien ist nach den bisher gezeigten Leistungen nichts anderes glaubhaft zu machen.
Doch wie wirkt sich dieser Druck nun auf das Team aus?
Die Roma kann hier absolut befreit aufspielen. Das Team soll Spaß haben und sich an den Spielstil und die neuen taktischen Vorgaben des Coaches gewöhnen.
Eine spannende Partie mit doch unterschiedlichen Vorzeichen.

Prognose: 55% - 45%

 


Sampdoria Genua (The_Clown) - FC Turin (Marco_wun)

Ein Blick auf die Tabelle lässt daraufschließen, dass die Gastgeber aus Genua hier leicht favorisiert sind. Sampdoria blüht unter
"The_Clown" auf. Ein starker 4. Platz und eine mögliche Qulifikation für die Champions League sind im Bereich des Möglichen. Das Problem des
Teams scheint jedoch die Konstanz zu sein. Auf überragende Spiele, folgen unnötige Punktverluste. Fehlt es dem Team an Qualität und individueller Klasse? Vermutlich.Ein 2:1 über Lazio Rom brachte das Team letztlich ins Viertelfinale.

Bekanntermaßen führt der schnellste Weg zu einem Titel über 4 Siege in der Coppa. Dies gilt neben Genua natürlich auch für die Mannen aus Turin. "Marco_wun" steht mit seinem Team im berüchtigten Niemandsland der Tabelle. Doch wo drückt der Schuh? 40 Gegentore bei 19 Spielen lassen Schwächen in der Defensive vermuten. Punkte sammeln, Topteams ärgern und im Pokal so weit wie möglich kommen. So lassen sich wohl die Ziele des FC Turin für die verbleibende Spielzeit zusammenfassen.
Dank der Wertung am grünen Tisch steht Turin im Viertelfinale.

Aus dem Hinspiel, einem 2:2, werden wir nicht schlau. Entsprechend eng erwarten wir jedenfalls auch diese Viertelfinalpartie.
Eine Verlängerung scheint im Bereich des möglich zu sein.

Prognose: 60% - 40%


AC Mailand (Neverwalkalone) - FC Genua (Erkay)

Nichts neues vom Stiefel. Jeder Titel wird in Italien über "Erkay" entschieden. Willst du vorne stehen, musst du ihn in Schach halten.
Abermals grüßt ein Team unter seiner Leitung von der Spitze. Als Tabellenführer liefert der FC Genua eine starke Saison ab.
Zwar könnten Bergamo und Inter Mailand noch aufschließen oder gar vorbei ziehen, dennoch stehen den Norditalienern weiterhin alle Türen offen.
Neben der Meisterschaft ist auch der Scudetto das auserkorene Ziel des Managements.
Nach einer turbulenten Schlussphase schaffte der FC Genua den Einzug, dank zweier später Treffer gegen Empoli, ins Viertelfinale.

Zu Gast ist der FC Genua im heiligen San Siro, in dem die Mannen von "Neverwalkalone" hausen. In der letzten Runde rungen sie den FC Bologna mit einem Lucky Punch in der Schlussminute nieder. Generell muss man jedoch sagen, dass sich die Rossoneri in einer kleinen Krise befinden. Ebenso sind die europäischen Plätze mittlerweile in weite Ferne gerückt. Eine Überraschung im Pokal gegen ein starkes Genua würde den Kritkern ein wenig Wind aus den Segeln nehmen und das Team ruhiger arbeiten lassen.

Prognose: 30% - 70%

 

by Schumi

 

ÖFB Cup

SKN St.Pölten (MelCel911) vs Rapid Wien (-Leon-)

Im ersten Halbfinalduell im ÖFB Cup bekommt es St.Pölten mit ihrem neuen Coach MelCel mit Rapid Wien zu tun. Dort steht Leon an der Seitenlinie und coacht mit Rapid die am besten platzierte Mannschaft in diesem Halbfinale. Und das als sechst Platzierter. Generell gab es in diesem Pokal bisher das große Favoriten Sterben. Leon konnte die beiden direkt vor ihm stehenden RB Salzburg und den Lokalrivalen Austria Wien bezwingen, während Neucoach MelCel den aktuellen Tabellenführer im Viertelfinale eliminierte. Doch wer von den beiden ist hier nun der Favorit? In der Liga steht Rapid wie erwähnt, noch auf Platz 6 und wird die Qualifikation für die Meisterrunde sehr wahrscheinlich nicht packen. MelCel hingegen übernahm St-Pölten am Ende der Tabelle, konnte aber auch noch nicht wirklich für einen Umschwung sorgen. Im Pokal die Sensation geschafft, in der Liga mit vielen Punktverlusten, so dass St-Pölten wahrscheinlich auch am Ende im hinteren Mittelfeld landen wird. 

Im direkten Vergleich konnten beide in der EL Gruppenphase der Saison 26 einen Sieg erringen und das was MelCel an Siegquote seinem Kontrahenten voraus hat, macht der Teamunterschied womöglich wieder weg. Daher wird es mit Sicherheit eine ganz enge Kiste.

Prognose: 51% - 49%

 

Wacker Innsbruck (Tobix_ViP3R) vs LASK Linz (Koskix)

Im zweiten Halbfinale haben wir ebenfalls zwei Teams, die man nicht unbedingt im Halbfinale erwartet hätte. Das hat aber zwei ganz unterschiedliche Gründe. Koskix ist nämlich erst vor gut einer Woche in die Saison gestartet. Der amtierente Meister, der vorsorglich seinen CL Startplatz vor der Saison abgab, weil er genau wusste, dass er in der Gruppenphase nicht zum spielen kommen wird, hat pünktlich zum Ende der 2.Pokalrunde den Controller wieder zur Hand und konnte mit der grünen Mango direkt einen heißen Anwärter auf beide Titel in Österreich schlagen. In der 1.Runde hatte LASK tatsächlich das Losglück auf seiner Seite und sie gehörten zu dem Drittel der Teams, die ein Freilos bekamen. 

Bei Tobix sieht die Geschichte anders aus. Seine Ergebnisse zeigen, dass er definitiv kein zu unterschätzender Trainer ist, aber in dieser mit Startrainern gespickten Liga, hatte auch er das Losglück und bekam mit dem Wolfsberger AC und der Admira zwei machbare Gegner zugelost. Nun kommen also der amtierende Meister und Spätstarter und Wacker Innsbruck zusammen und die Rollen scheinen klar verteilt. Wer Meister wurde, muss mit einem Team aus dem Niemandsland der Tabelle fertig werden. Doch obacht, Tobix kommt nicht umsonst mit seinen zwei qualitativ unterlegenen Teams auf eine Siegquote von 38%. Ein Ausrutscher des Meisters ist also definitiv nicht ausgeschlossen. 

Prognose: 35% - 65%

by Bogi

 

Taca de Portugal

Vitoria Setubal (Dilema198) vs Beleneses (Kopite87) 

Das erste Duell im portugiesischen Pokal Viertelfinale ist ein sehr interessantes Los. Zum einen treffen Tabellennachbarn aufeinander, denn es spielt der 5. und 6. gegeneinander. Dazu gibt es zwischen beiden Trainern die Parallele das sie Trainer von Topteams sind. Dilema spielt mit Real um die Meisterschaft, während Kopite gerade um den Einzug in die CL mit Chelsea kämpft. Doch nun wollen wir das Augenmerk auf Portugal richten und die beiden Zweitteams der beiden Trainer. Dilema ist seit einer gefühlten Ewigkeit dort Trainer, genauer gesagt seit 696 Tagen. Kopite87 ist dagegen erst frisch seit dieser Saison Trainer bei dem kleinen Verein aus Lissabon, sogar erst seit Mitte dieser Saison. Seine Bilanz ist eher mäßig. Nach 18 Spielen hat er 7 Siege und 8 Niederlagen auf dem Konto. Allerdings bewies er, dass er in der Lage ist die Großen zu schlagen, denn er führte Tomaso und Sporting eine von zwei Niederlagen zu. Solch eine Leistung bedarf Kopite, wenn er Dilema schlagen will. In Höchstform gehört Dilema wohl zu den stärksten Trainern hier auf Town, doch aktuell befindet er sich in er kleinen Krise. Mut geben dürfte ihm wohl seine Statistik gegen Kopite. In 8 Spielen gelangen ihm 7 Siegen, bei nur einer Niederlage. Insgesamt geht Dilema mit seiner Vitoria hier als Favorit ins Duell, doch das Spiel könnte für eine Überraschung sorgen. Kopite bewies gegen Sporting wozu er fähig ist, zudem ist Dilema aktuell scheinbar im Formtief. Aufgrund dieser Umstände dürfen wir wohl eine spannende Partie erwarten. 

Prognose: 55%-45% 

 

Sporting Lissabon (Tomaso) vs CS Maritimo (Mfr21) 

Es wird ein Spiel David gegen Goliath werden, wenn Maritimo nach Lissabon, in die Hauptstadt Portugals reisen muss. Sporting ist Serienmeister in Portugal und spätestens nach der Übernahme durch Tomaso haben sie ihre Ansprüche nochmal untermauert. Die Meisterschaft des Rivalens aus Benfica in der letzten Saison soll nur ein Ausrutscher bleiben. Und tatsächlich: Aktuell grüßen die Grün-weißen von der Tabellenspitze, dicht gefolgt von CD Tondela. Da bahnt sich ein spannender Titelkampf an. Erst vor kurzem machte die Tomaso Elf auch international auf sich aufmerksam, als sie völlig verdient das Starensemble aus Paris im Champions League Viertelfinale besiegten. Alles sieht aktuell nach einer erfolgreichen Saison aus für Sporting, doch sie müssen es am Ende auch finalisieren. Der Gegner im Pokal Viertelfinale ist auf dem ersten Blick machbar. Maritimo rangiert auf Platz 7 und kämpft um den Einzug ins europäische Geschäft. In der Champions League Gruppenphase trafen beide Trainer schon einmal aufeinander. Dabei konnten beide jeweils einen Sieg einfahren. Allerdings waren die Teamstärke dort ausgeglichen. Dies sieht nun anders aus, sodass Sporting hier sicherlich klarer Favorit ist, aber anhand der CL Spiele konnte man bereits erkennen, dass sich beide Trainer auf einem ähnlichem Niveau bewegen. Bleibt nur abzuwarten, ob mfr21 den Teamunterschied wettmachen kann. 

Prognose: 65%-35% 

 

Portimonense (Kickers) vs CD Tondela (Hiems) 

Wenn man dieses Duell liest denkt man an vieles, aber nicht daran das hier der 3. auf den 2. trifft. Wenngleich Portimonense einige Spiele Vorsprung hat, ist es dennoch eine große Überraschung wie die Kickers Elf bisher spielt. Nach den zuletzt eher mittelmäßigen Saisons ist das eine deutliche Steigerung. Noch deutlicher fällt diese bei Tondela aus. Hiems übernahm sie vor der neuen Saison und machte sie prompt zu einem ernstzunehmenden Titelkandidaten. Vor allem die Defensive weiß unter seine Regie zu überzeugen. In sagenhaften 18 Spielen kassierte er lediglich 8 Gegentore ! Damit stellt Hiems die beste Defensive von Town. Bereits in Darmstadt machte Hiems auf sich aufmerksam, doch diese Leistung übertrifft das ganze wahrscheinlich nochmal. Der kleine portugiesische Verein ist nur 4 Punkte hinter dem großen Sporting Lissabon bei einem Spiel weniger. Das verspricht Spannung für den Rest der Saison. Die Chance auf das Double ist also durchaus realistisch für Tondela, doch dafür muss man erstmal die Hürde Portimonense meistern.

 

Prognose: 40%-60%

 

Moreirense (Ljung Bergkamp) vs Vitoria Guimares (Bef87) 

Ein Duell auf absoluter Augenhöhe zwischen Moreirense und Vitoria.  Bef, der Coach von Vitoria, hat sich nochmal verbessert im Vergleich zur abgelaufenen Spielzeit. Aktuell rangiert er auf Platz 8, jedoch mit weniger Spielen als seine Konkurrenz. Daher ist es durchaus realistisch, dass er mit Vitoria die Europa League erreichen könnte. Das wäre ein großer Erfolg für den sympathischen Trainer, der mittlerweile seit über einem Jahr Trainer von Vitoria ist. Bei Moreirense sitzt dagegen ein noch eher unbekannter Trainer auf der Bank. In Frankreich machte er bereits auf sich aufmerksam als er mit Toulouse den 3. Platz holte. Anschließend wechselte er zum FC Basel, um dort um Titel zu kämpfen. Doch dies ist auch mit Moreirense möglich, zumindest im Pokal. Für beide Trainer wäre ein Finale in diesem Pokal etwas ganz besonderes. Doch für einen von beiden wird in dieser Runde schluss sein. In der laufenden Saison gewann jeweils ein Trainer jeweils ein Spiel, wodurch nochmal bestätigt wird wie knapp dieses Spiel werden könnte. Es wird die berühmte Tagesform entscheidend sein. 

Prognose: 50%-50%

by Tiggr

Copa del Rey

Real Madrid (Dilema198) - Real Sociedad (iLegix)

Spanischer Pokal und wir sind bereits ins Viertelfinale vorgedrungen, und die königlichen haben ein vermeintlich leichtes los gezogen. Denn das Tabellen Schlusslicht ist in der Runde der letzten 8 zu Gast. Und wir alle kennen den Erfolgstrainer Dilema er wird sich das nicht nehmen lassen wollen und wird dieses Spiel bzw diesen Gegner nicht unterschätzen, denn er ist heiß auf Titel und will den pokal nach Madrid holen. Zudem hat man nicht nur den Heimvorteil sondern natürlich auch den weit aus besseren Kader zur verfügung es würde schon einer kleinen Sensation gleichen wenn das Spiel in die Richtung von Sociedad geht. Aber der pokal hat ja seine eigenen gesetzte. Wollen wir mal auf das Duell der beiden Trainer schauen bzw in die Geschichte: diesees Duell gab es bislang einmal in der town historie und da konnte sich Dilema erwartungsgemäß mit 3-0 durchsetzen. Also ilegix braucht hier 150% und einen sahmetag um eventuell ins Halbfinale einzuziehen die Rollen sind hier ganz klar verteilt.

Prognose: Real Madrid 85% Sociedad 15%

FC Valencia (Greenmango) - Espanyol Barcelona (edii_sa)

Wer zieht ein ins Halbfinale des spanischen pokals wer kommt dem Titel einen großen Schritt näher? Ich denke wenn man einen Blick auf die Tabelle der spanischen Liga wirft dann kann man schon sagen das es eine sehr schwere Aufgabe wird für die Mannen aus Barcelona. Valenica bekam mit greenmango einen Tollen Trainer der Jung und hungrig ist Titel zu holen am besten alle die möglich sind und da wird sich der FC Valencia im Normalfall von Espanyol nicht aufhalten lassen. In der Geschichte von Fifa town gab es dieses direkte Duell bislang kein Einziges mal deshalb kann man nicht sagen wie gut die Gegner sich riechen können :) also wenn sich Greenmango hier keine schlechten tag erlaubt oder sich Espanyol nicht gehörig streckt dann sollte hier der Sieger feststehen.

Prognose: Valencia 70% Espanyol 30%

Rayo Vallecano (chucho_385) - Athletic Bilbao (Schumi1887)

Das vielleicht spannendste Duell in der Runde der letzten 8 im spanischen pokal zwei tolle Trainer treffen hier aufeinander. Beide lassen einen guten Ball spielen und gehören sicher zur oberen Klasse der Trainer. Doch was kann hier den Ausschlag geben wenn wir nüchtern auf das spiel schauen dann haben die Gäste aus Bilbao einen Kader Vorteil, doch die Gastgeber haben ihre Fans im Rücken Flutlicht Spiel und Euphorie das alles kann gefährlich werden für den eigentlichen Favoriten. In der Liga steht Vallecano im gesicherten Mittelfeld nach oben wird nichts mehr gehen aber nach unten sollte auch nichts mehr anbrennen. Die Gäste hingegen stehen auf Platz 4 und träumen definitiv von der konigsklasse wenn nicht sogar noch vom Titel alles ist möglich hier. Wenn wir dann auf das direkte Duell der Trainer schauen dann bekommen wir doch eine klare Tendenz in welche Richtung dieses Spiel geht denn in 16 Duellen könnte sich chucho bislang nur ein einziges Mal durchsetzen 11 mal gelang Schumi der Sieg, der letzte Sieg noch gar nicht lange her war eine Demonstration der starke beim 8-2 heim erfolg. Wenn wir nun also alles mal betrachten dann sollte sich im Normalfall der Gast durchsetzen.

Tendenz: Vallecano 25% Bilbao 75%

CD Leganes (Poldi11) - Athletico Madrid (Tiggr)

Das letzte Spiel im Viertelfinale und hier hat unser lieber poldi einen dicken dicken dicken brocken gelost bekommen Erfolgs und Startrainer sowie titelsammler Tiggr kommt nach Leganes. Hier stehen die Vorzeichen vor dem Spiel aufjedenfall schon fest. In der Liga steht Athletico sehr gut da und kann zurecht vom Titel träumen während Leganes so ein wenig im abstiegssumpf steckt. Zudem hat der Gast aus Madrid näturlich auch den viel besseren Kader zur Verfügung. Auch der Erfahrungswert was Titel angeht ist natürlich auf Seiten von Tiggr denn er sammelt Titel wie andere Unterhosen wechseln. Schauen wir mal auf die die Duell historie: dieses Duell gab es lediglich einmal und da konnte sich der erfolgscoach der Gäste klar und deutlich mit 6-0 durchsetzen. Wenn Athletico hier also nur annähernd an ihre Normalform ran kommt dann sollte dieses Viertelfinale eine klare Geschichte werden. Nur ein sahnetag und ein kleines Wunder können Leganes hier Hoffnung machen, aber vielleicht tritt ja hier das alte pokal Gesetz in Kraft das nichts unmöglich ist.

Tendenz: Leganes 22% Athletico 78%

 

 

by Gimmly

Türkiye Kupasi

Kayserispor (Nexarius90) vs Akhisar Belediye (nicolasn93)

13 vs 16. 53% vs 44%. 

Man darf mit Fug und Recht die Frage aufwerfen, was ist in dieser Saison mit diesen beiden Trainern los?

Hier stehen Meister- und Pokalsiegertrainer und kämpfen darum, am Ende nicht auf einem Abstiegsplatz zu landen. Einziger Weg, in der Türkei noch einen Erfolg zu feiern ist da der Pokal. Der Gewinner steht immerhin schon im Halbfinale und das die beiden quasi jeden Gegner auch schlagen können, sollte außer Frage stehen. Doch wer macht hier das Rennen? Auch wenn Tabellenplatz und Siegquote für Nexarius sprechen, so konnte Nicolasn zwei der drei Duelle zwischen den beiden bisher gewinnen. Es wird also ne ziemlich enge Nummer. 

Prognose: 55% - 45%

 

Istanbul Basaksehir (mfr21) vs Antalyaspor (Leonlb2001)

Im zweiten Duell gibt es mit Antalyaspor einen Favoriten, der jedoch gegen das deutlich stärkere Team antreten muss. Doch nimmt man die Ergebnisse der Liga zur Hand, so geht Antalyaspor gegen das sehr unglücklich wirkende Basaksehir als Favorit in die Begegnung. Das Saisonspiel konnte Antalyaspor mit 5:3 für sich entscheiden und auch in der Liga steht man auf einem guten ordentlichen sechsten Platz.

Es spricht eigentlich nur das bessere Team für mfr21, was hier aber wohl zu wenig sein dürfte. 

Prognose: 35% - 65%

 

Bursaspor (Erkan) vs Besiktas Istanbul (Chucho)

Kommen wir zum absoluten Spitzenspiel in diesem Viertelfinale. Der aktuelle Tabellenführer Bursaspor spielt gegen den Tabellenzweiten, der mit Hilfe der nachzuholenden Spiele an Bursaspor noch vorbeiziehen kann. Definitiv ein Duell auf Augenhöhe, wobei beide am Ende leer ausgehen könnten in der Liga, denn mit Malatyaspor gibt es noch einen dritten ganz heißen Anwärter auf den Meistertitel, der sich bisher keine Blöße gab. Bliebe also noch die Chance sich den Pokal unter die Nägel zu reißen. Dazu bedarf es im Viertelfinale einer konzentrierten Leistung. Den Teamunterschied macht Erkay locker durch seine Trainerqualitäten wieder gut. Bleibt die Frage, wie die Tagesform sein wird. Das Duell zwischen beiden Trainern gab es bereits drei Mal, sogar schon vor 1 1/ Jahren mit exakt diesen Teams, dabei konnte Erkay zwei von drei Duellen mit dem jeweils schlechteren Team für sich entscheiden. Dieser Fakt macht ihn hier zum leichten Favoriten.  Fest steht nur, der Gewinner wird ein ganz unangenehmer Gegner im Halbfinale, egal für wen. 

Prognose: 60% - 40%

 

Yeni Malatyaspor (Sabinhoo_) vs Erzurumspor (Ciyo)

Und damit kommen wir auch zum eben erwähnten noch ungeschlagenen Titelanwärter in dieser Saison in der Türkei. Sabinhoo konnte sich in den letzten 2 Monaten richtig gut bewähren und kassierte so gut wie keine Niederlage. Nun geht es im Pokal gegen Erzurumspor und es spricht aber auch wirklich gar nichts dafür, dass sich das hier ändern wird. Nicht nur, dass Sabinhoo momentan eh in bestechender Form ist, auch die beidne Ligaspiele konnte er gegen Ciyo deutlich für sich entscheiden. 

Somit gibt es hier gar nicht viel zu verzille, Malatyaspor marschiert ins Halbfinale. 

Prognose: 80% - 20%

 

by Bogi

 

Kommentare (2)

  • Stephan1907
  • JK7