Der Abstieg muss verhindert werden!

 FC Getafe

Straßburg feuert den Trainer Misch!

Die Verantwortlichen von Straßbourg sind sehr enttäuscht, hatte die Saison doch gut angefangen. Alles nur Zufall? Dabei hieß das Saisonziel nicht einmal Aufstieg, sondern Straßbourg im Mittelfeld zu halten. Jetzt spielt man sogar gegen den Abstieg, der soll aber mit aller Macht verhindert werden!

Es war vielleicht ein Fehler den unerfahrenen, amateurhaften Gelegenheitstrainer zu verpflichten...man wünscht sich auch so einen guten Trainer wie die, die während der Saison in die Ligue 2 gewechselt sind.

 

Trainer Misch:   Ja, ich übernehme die volle Verantwortung für das schlechte Abschneiden der Mannschaft. Gründe gibt es viele: Veraltete Trainingsmethoden wie "Steuerkreuz", falsche Taktik, ein schlechtes Team Briefing...die Spieler haben die Anweisungen einfach nicht verstanden, wir wurden öfters ausgekontert und fanden kein Mittel dagegen oder manch Gegner war auch einfach nur zu stark.

Dennoch ist mir der Verein ans Herz gewachsen und ich wünsche der Mannschaft mit seinem neuen Trainer den Klassenerhalt.

Ich hoffe etwas aus meiner Zeit als Trainer von Straßbourg dazu gelernt zu haben und nehme die Erfahrung mit nach Spanien. Leider steckt Getafe auch im Abstiegskampf, aber die Ansprüche vom Vorstand scheinen nicht besonders hoch zu sein! Gab man mir doch vorsichtshalber einen Vertrag, der auch für La Liga 2 seine Gültigkeit hat.

 

Kommentare (2)

  • Monty
  • Misch