Posts

news
Was kann meine Liga eigentlich? Saison 41
Nach 2 Saisons Pause, kommt der kleine aber feine Überblick über die Ligen zurück. Wir schauen gemeinsam auf die Ligen, ihre Stärken, sowie Schwächen und geben einen kleinen Ausblick, wie die Saison laufen könnte. Wir fangen hinten an, besser gesagt, im letzten Fünftel. Ganz klar, möchte man in dieser Saison aufsteigen, dann führt kein Weg daran vorbei zu sagen, "spielste besser mal in der Championship oder in der 3.Liga." Diese beiden Ligen haben mit deutlichem Abstand die schwächsten Siegquotienten aller Ligen und reihen sich damit ein in die Ligen, die in den letzten Jahren diese Plätze belegten. Über 10% unter dem Schnitt aller Trainer zu liegen, dass ist schon nicht ohne und auch der Abstand zu Platz 18, der Jupiler League in Belgien ist mit fast 6% deutlich. Ab Platz 17 beginnt dann das diese Saison sehr breit gefächerte Mittelfeld mit der Segunda Division. Mit 41,23% ist sie allerdings keine der schwächeren Ligen, sondern einfach nur das Schlusslicht des Mittelfelds. S ... mehr lesen
team-news
Kiel & Celli - 2 Jahre, 400 Spiele, passt das noch ?
Wir haben den 10.01.2023 und vor genau 2 Jahren holten die Störche einen Trainer, der immernoch im Amt ist.  Am 10.01.2021 begann die Amtszeit von Coach Celli bei der KSV Holstein. Mittlerweile sind es genau 400 Spiele und seit 2 Jahren steht der Ballermannliebhaber an der Linie. Gab es vor 2 Jahren einige negative Stimmen, die Celli nicht als Trainer haben wollten, gibt es diese nun wieder.  Bei der Mannschaft sehr beliebt, da am Ende jeder Saison eine Abschlussfahrt nach Arenal auf dem Zettel stand, allerdings kam das nie gut bei den Fans an. Zurecht fordern die Anhänger deutlich bessere Ergebnisse als in den vergangenen Jahren.  Coach Celli hat bei den Störchen eine absolut schlechte Statistik. Mit einem Punkteschnitt von 1,41 Ist das absolut unterirdisch. Damit hängt aber vielleicht zusammen, dass Kiel seit ein paar Saisons im Oberhaus rumdaddelt.  Ausser beim Currywurst Wettessen am Balneario 6 konnte Celli noch keinen Titel mit den St&o ... mehr lesen
team-news
Für immer KSC
Solange die Sterne noch stehn, solang wird ein Traum nie vergehn, solang das Feuer in uns brennt, und blau-weiß jeder kennt, ja solange: Für immer KSC! Der Karlsruher SC ist zurück in der 2. Bundesliga! Bis tief in die Nacht war das Lied in den Karlsruher Straßen zu hören. Sabine Wittwer selbst trat auf der Bühne vor unzählingen feierwütigen Fans im Rahmen der Aufstiegsfeier auf. Es war bereits alles vorbereitet, denn nach dem 1:3 Auswärtssieg im Hamburger Stadtteil St. Pauli war man für alles gerüstet.   ...doch zurück zum Anfang: Trainer Hieger95, welcher quasi mittig zwischen Karlsruhe und Freiburg geboren wurde, hatte in jungen Jahren eine wichtige Entscheidung zu treffen. KSC oder SC? Väterlicherseits ging die Tendenz klar zu den Nordbadenern, weshalb man früh in den ehrwürdigen Wildpark mitgenommen wurde. Das erste Spiel, an das sich Hieger erinnern kann, ging 2003 zu Hause mit 0:1 g ... mehr lesen
team-news
Paukenschlag in Rheinland-Pfalz
Mainz 05 stellt kurfristig neuen Trainer vor! Die Zeit war eigentlich bereits abgelaufen, als Trainer Monty grünes Licht gab für seinen Wechsel von Eindhoven zu Mainz 05. Voraus gingen lange und zähe Verhandlungen, die nun ihr Ende fanden. Dass die Verpflichtung für Heidel und Co. überhaupt noch möglich war, hat man der Kulanz des Fifa-Town Gremiums zu verdanken, die eine Fristverlängerung gewährten.  Obwohl der Coach in Eindhoven eine extrem schlagfertige Truppe zur Verfügung hatte, entschied er sich für den Wechsel ins beschauliche Mainz - aber warum? Schon lange war es der Wunsch des Trainers in die Bundesliga zurückzukehren. Dieses Unterfangen stellte sich jedoch als extrem schwer heraus. Immer wieder blitzten seine Berater bei vielen Clubs ab. Trotz ordentlicher Vita winkten die meisten Vereine nur ab und wollten sich nicht mal einem Gespräch öffnen. So fand man sich damit ab, ein Jahr im Nachbarland bei PSV ... mehr lesen
team-news
🚨🚨🚨BREAKING NEWS🚨🚨🚨: Fortuna Düsseldorf präsentiert Ketinho als neuen Cheftrainer!
Fortuna Düsseldorf verpflichtet Ketinho als neuen Übungsleiter! Der 34-jährige Coach kommt vom französischen Topclub RC Lens an den Niederrhein und unterschrieb einen Vertrag auf unbestimmte Zeit! Mit Ketinho erhalten die Fortunen einen erfahrenen Mann, der bereits zahlreiche Stationen in Europa vorweisen kann und dort durchaus auch Erfolge, allen voran den Aufstieg in die Premier League mit dem FC Fulham, erzielte!  Bei der Pressekonferenz anlässlich der Präsentation von Ketinho stellte sich dieser geduldig den zahlreichen Fragen der Presse und zeigte sich sichtlich euphorisch in Bezug auf die anstehende Saison mit der Fortuna.  Ketinho: "Ich freue mich auf die neue Aufgabe mit der Fortuna und bin davon überzeugt, dass man gemeinsam einen erfolgreichen und gemeinsamen Weg gehen wird! Der Abschied von RC Lens fiel mir um ehrlich zu sein extrem schwer, da ich inzwischen eine gewisse emotionale Verbundenheit mit dem Verein, der Stadt und ... mehr lesen
team-news
Zizou zurück bei D98!
Rüdiger Fritsch (Präsident): "Guten Morgen liebe Fans und Pressevertreter. Willkommen zur heutigen Pressekonferenz. Ich teile Ihnen heute mit das wir uns von Trainer Aria nach der halben Saison trennen mussten. Wir greifen zurück auf ein altes Pferd, DribbelWieZizou der die andere Hälfte der Saison als Trainer an der Seite stand ist zurück. Herzlich willkommen zurück Herr Zizou. Der Trainer ist bereit für ihre Fragen." Bild+: "Guten Morgen Herr Zizou, warum kommen sie zurück nach Darmstadt nachdem sie den Titel in Frankreich mit Nizza geholt haben?" Zizou: "Ich habe die Fans, das Stadion, diese Atmosphäre von Darmstadt sehr vermisst. Ich habe mich sehr fremd gefühlt in Nizza und bin froh wieder hierzusein." Matze90 (Ultra): "Guten Morgen Herr Zizou willkommen zurück. Womit wollen sie die Fans überzeugen das sie diesesmal bei einen besseren Angebot nicht zusagen?" Zizou: "Es war sehr verlockend eine ... mehr lesen
news
Spendenaufruf 2023
Moin liebe Town-Gemeinde,es ist mal wieder soweit - unser schöner Spendenaufruf! Nachdem wir im Jahr 2022 keinen Spendenaufruf gemacht haben, weil der Aufruf von Anfang 2021 sehr gut lief und einige Kosten auch im voraus abdecken konnte, wird es langsam wieder Zeit, denn wir liegen wieder deutlich im Dispo was das Budget von Town angeht und deshalb starten wir einen neuen Spendenaufruf.Da FIFA-Town auch weiterhin komplett kostenlos nutzbar sein soll und wir keine nervige Werbung ausstrahlen wollen sind wir auf Spenden angewiesen um die laufenden Kosten wie für den Server, SoundCloud und Anderes zu bezahlen. Dementsprechend freuen wir uns für jegliche Unterstützung!Hier ist der Link für PayPal: Spenden via PayPalBitte gebt euren Nicknamen mit an damit ich die Spende zuordnen kann. Ich werde euch außerdem in den Kommentaren als Spender eintragen. Falls ihr dies nicht wollt, dann sagt mir gerne Bescheid.Liebe Grüße, euer Luki und das gesamte Town-Team
team-news
Vandinho zurück am Berger Feld!
Vandinho zurück am Berger Feld! Nach 4 Spielzeiten beim FC Sevilla, endet die Zusammenarbeit zwischen den Andalusiern und dem 28-jährigen Trainer. In den vergangenen Saisons führte vandinho den FC Sevilla zu 3 Vizemeisterschaften sowie einem Pokalsieg. Der zum Saisonende auslaufende Vertrag wird nicht verlängert, darauf einigten sich Präsident José Castro Carmona und vandinho nach knapp 90-minütiger Sitzung. "Beide Seiten hatten sich national, sowie auch international sportlich mehr Erfolg gewünscht. Wir wollen nun mit neuem Trainer wieder Schwung reinbekommen. Die letzte Saison war leider nicht so, wie wir uns das vorgestellt hatten. Dennoch danken wir vandinho und seinem Team für 4 Jahre und seine Arbeit." Ab kommender Saison übernimmt vandinho den FC Schalke 04, für den er bereits vor 2 Saisons für eine Spielzeit aktiv war. Damals führte er die Königsblauen zurück in die 1. Liga. Nun, 2 Saisons sp ... mehr lesen
news
Weihnachtsrelease 2022
Liebe Party People, liebe Town-Gemeinde, es ist wieder so weit - Weihnachten steht vor der Tür und wie jedes Jahr gibt es von mir traditionell auch nochmal ein paar kleine, aber feine Geschenke für die Town-Family. Das Jahr 2022 war für Town ein ganz besonderes, denn unsere geliebte Community wurde 10 Jahre alt! Dies wurde besonders beim (ersten) offiziellen Town-Treffen gefeiert und in Köln wurde darauf das ein oder andere Bier schnabbuliert. Das Treffen unter anderem bestätigt nochmal, was hier über die Jahre aufgebaut wurde. Unsere Anzahl an Ligen konnten wir stabilisieren und haben kurz vor FIFA 22 mit der zweiten spanischen Liga nochmal eine weitere Liga hinzufügen können. Im Spiel FIFA 23 wurde Crossplay hinzugefügt, wodurch auch ein paar alte Weggefährten wieder zu uns gefunden haben. Doch nüchtern betrachtet muss man aber auch dazu sagen, dass der erhoffte Zuwachs an neuen Usern durch Crossplay bis jetzt noch nicht so enorm stattgefunden hat - aber das kann ja noch wer ... mehr lesen
team-news
The End of an Era - a new One begins?
Auf den Spuren von Robin van Persie Es war ein nasskalter Mittwoch, der 13.01.2021, als ein damals noch relativ unbekannter Trainer - seit überhaupt erst 6 Monaten im Town-Universum unterwegs - sich aufmachte, den traditionsreichen Verein aus dem Stadtteil Feijenoord dorthin zu führen, wo man nach eigenem Selbstverständis hingehört: An die Spitze des niederländischen Fußballs. So erfolgreich Feyenoord in der Realität unterwegs war und ist - 15 Meisterschaften, 13 Pokalsiege, zweifacher UEFA-Pokalsieger und Gewinner des Europapokals der Landesmeister sowie Weltpokalsieger (auch wenn das alles schon ne Weile her ist) - so dürftig bisher die Bilanz bei Town. Lediglich zwei Pokalsiege sprangen bis zu Saison 32 raus, zu wenig für die Ambitionen des Clubs und vor allem der leidenschaftlichen Fans.  Was dann folgte, darf man getrost als Erfolgsgeschichte bezeichnen. Bereits in seinem ersten Jahr führte Matze De club van het volk zur la ... mehr lesen
team-news
Scract ist zurück auf der Trainerbank
Nach nun knapp 16 Monaten ohne Verein verschlägt es den Trainer zum Kalmar FF in den Süden Schwedens. Die bisherige Saison des Vereins ist sehr Erschreckend Platz 14 von 16 Mannschaften und 27 Punkte auf die internationalen Plätze. Jedoch sieht die Tordifferenz mit -10 noch etwas besser aus, als der Tabellenplatz es vermuten lässt. Der Vertrag läuft vorerst bis zum Ende der Saison, ob dieser Verlängert wird hängt wohl von der erbrachten Leistung ab. Wenn man sich die letzten Stationen ansieht wird dies allerdings schwierig. Die letzten 5 Spiele wurden alle verloren und der letzte Pflichtspielsieg liegt 9 Spiele und ganze 16 Monate zurück. Zu seiner besten Zeit erreichte der Trainer allerdings 13 Spiele ohne Niederlage. Dazu die große Überraschung: Platz 6 in der polnischen Liga mit Lechia Gdansk, Platz 5 und 2 Pokalhalbfinals in Argentinien bei Defensa y Justicia. Der Trainer selbst sagt zu seiner neuen Stelle als Trainer: Es ist ein ... mehr lesen
news
ECL Playoffs - die Vorschau
  Willkommen zur Prognose der Europa Conference League Playoff Phase. Auch hier ist das System wie in der Europa League. Die Gruppenersten sind gesetzt und dürfen sich ausruhen und mögliche Gegner ausspionieren. Auch im dritten europäischen Wettbewerb sind Schwergewichte zu finden, beginnen wollen wir mit den Teams, die sich eine Pause redlich verdient haben: Fenerbahce Istanbul (Vizeee) Leicester City (JohnSen10) Zaglebie Lubin (iMuraatz5353) Kalmar FF (KxKashi01) Istanbul Basaksehir (DSC) Aalesunds FK (Chucho_385) FC Getafe (OttomanAhmet1453) Wisla Plock (vandinho04)     - Das erste los ergab eine Partie zwischen der Schweiz und Italien. Die Young Boys aus Bern sind in der Liga zwar voll auf Kurs, mussten aber in der Europa League bereits nach der Gruppenphase die Segel streichen. Für Trainer BayernBest noch lange kein Grund frühzeitig die Segel zu streichen, hat man doch noch immer die Chance auf einen internationalen Titel. E ... mehr lesen
news
Europa League - Playoff Vorschau
  Auch die Europa League geht jetzt in die heiße Phase und das System ist ähnlich wie in der Champions League, außer dass die Gruppensieger bereits für das Achtelfinale gesetzt sind und jetzt während der Playoff Runde frei haben. Herzlichen Glückwunsch zu der Leistung! Zu den bereits qualifizierten Teams gehören: RCD Mallorca (Schmiddi) Paris Saint-Germain (Atzen2010) Royal Antwerpen (Marco) Tottenham Hotspur (Babakinho) FC Barcelona (lukestevens) Eintracht Frankfurt (JK7) FC Brentford (Fläve05) US Salernitana (Thorben308)   Durch die Auslosung ergaben sich folgende Partien:   - Während Besiktas sich mit dem zweiten Platz in Gruppe F durchsetzen konnte, kommt der polnische Vertreter Rakow aus der Champions League. Sorreno spielt in der Liga, wie auch in Europa eine gute Saison und greift jetzt nach dem Achtelfinale. Mit Rakow hat man allerdings keine leichte Aufgabe gezogen, denn Kopite87 konnte in seiner ... mehr lesen
news
Vorschau - CL Achtelfinale
Das Achtelfinale der Champions League steht an und wir haben für euch alle acht Partien näher beleuchtet und schauen, wer im jeweiligen Duell der Favorit, bzw. Außenseiter ist. Wie auch auf dem echten Rasen, erwarten uns hier bei der elektronischen Variante einige Hammer Duelle. Das Teilnehmerfeld setzt sich wie folgt zusammen: 4x England, 3x Spanien, 3x Italien, 2x Portugal, 1x Deutschland, 1x Frankreich, 1x Belgien, 1x Niederlande     - Zwei tolle Namen, nicht nur die Teams, sondern auch deren Trainer. Beide haben eine gute Gruppenphase hinter sich, dennoch stellt man fest, dass bei genauerem Hinsehen die Briten beim Kader die Nase vorn haben. Auch an der Seitenlinie steht mit Erkay jemand, der dermaßen viel internationale Erfahrung mitbringt, dass er kaum zu schlagen sein wird. Für Angelo12719 hingegen ist die Teilnahme am Achtelfinale der Königsklasse eine seltenere Erfahrung. Aber gerade aus diesem Grund wird man die beiden Spiel ... mehr lesen
team-news
hola submarino amarillo
hola submarino amarillo - adios espanyol barcelona Knapp 24 Stunden nach dem Abgang von Wernersen83 zu Manchester United, stellt sich Trainer Monty an die Seitenlinie von Villareal CF. Bereits am frühen morgen leitete der neue Coach die erste Einheit und sprach mit allen Spielern. Dennoch weiß auch er, dass die Aufgabe hier im Osten Spaniens eine sehr schwierige wird. Zu Beginn gilt es nun, das Team nach dem holprigen Saisonstart wieder in die Spur zu bekommen, die La Liga Tauglichkeit steht hierbei natürlich außer Frage. Die Situation aktuell ist natürlich nicht einfach, erst einen Sieg konnte das gelbe U-Boot einfahren, aus sieben Spielen natürlich zu wenig für die Erwartungen in der Provinz Castellon.  In Barcelona hingegen ist man nicht sehr begeistert vom kurzfristigen Abgang seines Trainers, der nur aufgrund einer "Treue-Klausel" den Verein vorzeitig verlassen konnte. Aus dem näheren Umfeld des Vereins drang durch, dass der Train ... mehr lesen
team-news
Internationales Debüt - Ross County zahlt Lehrgeld
Aus der Traum! Bereits nach der Vorrunde der ECL müssen die Jungs von Ross County bereits die Koffer packen. Mit einem Punkt und einem Torverhältnis von 4:21 verabschiedet sich "The Deer" aus Europa.  Das Team aus dem kleinen 5491 Seelen Dorf Dingwall, Schottland nahm zum ersten Mal am int. Geschäft teil. Nicht ganz so glanzvoll, doch für die Fans und den Verein ein voller Erfolg. "Seit Wochen ist ganz Dingwall aus dem Häuschen. Hier hat man eine unbeschreibliche Atmosphäre gespürt. Das war für diesen kleinen Ort etwas ganz Besonderes", so Coach Vindows.       
team-news
Dirty Leeds is Back!
    Nach 497 Tage, 71 Wochen, 42 940 800 Sekunden, 715 680 Minuten, 11 928 Stunden kehrt Trainer Tiggr nach Hause an die Elland Road zurück.  In seiner ersten Amtszeit konnte Tiggr bereits für Aufsehen sorgen, sowohl auf dem Platz als auch neben dem Platz.  241 Spiele absolvierte er als Coach, 148 wurden davon gewonnen 62 mal verloren. Insgesamt hatte man eine Siegquote von knapp 62%. Eine durchaus zufriedene Amtszeit, wenngleich der ganz große Traum verfehlt wurde. Der Titel blieb ihnen verwehrt, obwohl es dazu die ein oder andere Gelegenheit gab. Dafür konnte sich Tiggr und Leeds immerhin einen Titel neben dem Platz sichern - das meist gehasste Team. Bereits in den 60er Jahren wurde Leeds liebevoll von der Presse, wie auch von den gegnerischen Fans, Dirty Leeds getauft. Zum einen aufgrund der berühmt berüchtigten Fans, aber auch aufgrund der Spielweise. Vor allem der Spielweise im FA-Cup Finale 1964. Hartnäckig hält s ... mehr lesen
team-news
Alles les Bleus - Allez les Strasbourgeois
  Marc Keller (Präsident): "Schönen Guten Abend liebe Fans und Pressevertreter. Ich möchte Sie hiermit recht herzlich zur heutigen Pressekonferenz begrüßen. Wir müssen Ihnen mitteilen, dass wir uns von unserem Trainer Marco nach nur einer Saison wieder trennen werden, da die gegenseitigen Ansprüche nicht dem erwarteten entsprachen. Doch wir konnten uns auf Anhieb mit einem neue Trainer einigen, der aus der belgischen Liga zu uns kommen wird. Wir dürfen hiermit DrAlu als unseren neuen Übungsleiter vorstellen. Unser neuer Trainer steht auch direkt für die ersten Fragen bereit!" L'Equipe: "Bonjour Monsieur Alu. Sie sind ja in Frankreich nicht so unbekannt, waren sie doch schon einmal in der Ligue 1 tätig. Sie genießen in St-Etienne immer noch einen guten Ruf, auch wenn Sie den Verein nach nur einer Saison wieder verließen. Wie wollen Sie die Fans von Straßburg davon überzeugen, dass dies nicht nur ein ... mehr lesen
team-news
We are going up!
"...und da ist die erneute Niederlage für die Lilywhites, die damit auch den endgültigen Abstieg in die Championship bedeutet. Ein schwerer Tag für den Verein und man sieht viele leere Gesichter im weiten Rund. Wird der Verein sich von diesem Abstieg erholen können?"   Ein ganz schwarzer Tag für Preston North End und so ging es nach 7 Saison in der obersten englischen Spielklasse in die Championship zurück, etwas was niemand für möglich gehalten hatte, was sich aber ein wenig ankündigte. War Trainer DrAlu etwa seines Amtes müde geworden oder passte es nicht mehr zwischen allen beteiligen Parteien? Eine Frage die durch die Fan-und Medienlandschaft geisterte. So gab es wohl auch ein konkretes Angebot aus den Niederlanden, eines Vereins der international einen guten Ruf genießt. Doch Vereinsführung und Trainer sprachen sich aus, merkten in vielen intensiven Gesprächen wie nahe man sich doch ist und der Verein f&uu ... mehr lesen
news
Der Umstieg auf Crossplay
Liebe Townies, mit der Einführung des Crossplays durch EA werden auch wir diesem folgen und Crossplay bei uns auf Fifa-Town integrieren. Bedeutet: PS5, XBOX Series X/S, Stadia und PC können zukünftig bei uns teilnehmen.Die Verbindung wird dann nicht mehr die PSN-ID, sondern die EA-ID sein. Wo finde ich meine EA-ID? Die EA-ID findet man am einfachsten im Spiel Fifa 23 selbst. Dazu müsst ihr nach Spielstart einmal die Taste **R2** betätigen und zum Punkt „Spielersuche“ manövrieren. Dort findet ihr eure EA-ID, über die ihr dann spielt. Ein Screenshot zeigt dies noch einmal nachfolgend auf. Wie füge ich andere Spieler hinzu? Andere Spieler fügt ihr ebenfalls über den obigen Weg hinzu. Townies, die beide über die PS5 spielen können weiterhin den Weg über PSN gehen. Spieler von XBOX und PC werden dann über die EA-ID hinzugefügt und können dann im Freundschaftsspiel-Menü entsprechend zum Spiel eingeladen werden. Wie ändere ich meine EA-ID? Die EA-ID könnt ih ... mehr lesen