3. Liga


Spielergebnis

Karlsruher SC VS SC Fortuna Köln
3 - 3

Informationen

Datum: 11.01.2019, 14:46:43
3. Liga, 4. Spieltag
Karlsruher SC-Coach: Funkmaster
SC Fortuna Köln-Coach: Celli1927
Spieler des Tages:   M. Pourié

Spielverlauf

  0:1 '6 M. Hartmann
M. Pourié '32 1:1  
M. Wanitzek '68 2:1  
  2:2 '69 R. Scheu
  2:3 '74 R. Scheu
M. Röser '90 3:3  
    '90 M. Hartmann

Bericht von Funkmaster

Der KSC empfing heute in der heimischen Baustelle Wildpark die Fortuna aus Köln.
Direkt nach Beginn des Spieles, leistet sich Thiede einen katastrophalen Fehlpass und schenkt somit dem Gegner direkt das 0:1. Ganz bitterer Start für die Karlsruher.
Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit beide Teams mit schönen Ballstaffetten, aber ohne große Gefahr für die Torhüter. Es war dann aus dem Gewühl heraus, als Pourie eine Flanke irgendwie per Kopf unter die Latte brachte und somit den Ausgleich erzielen konnte.

In der zweiten Halbzeit dann der KSC diesmal hellwach, und auch mit der Führung durch Wanitzek. Doch im direkten Gegenzug, als der Gegner direkt nachdem Anstoss aufs Tor stürmt, kassiert man durch einen weiteren Individuellen Fehler wieder den Ausgleich, der vermeidbar war.

Kurze Zeit darauf, nach einem schönen Spielzug konnte die Fortuna sogar die Führung erzielen, als Scheu mit seinem zweiten Tor am heutigen Tag traf.

In der Schlussphase wurde es hektisch, der KSC wollte den Ausgleich und die Kölner die Entscheidung. So war es dann Martin Röser, der seinen Farben mit dem Schlusspfiff sozusagen noch einen Punkt rettet.

Am Ende bitter für die Fortuna so spät den Ausgleich zu kassieren und sehr ärgerlich. Aber ich denke vomSpielverlauf geht das Remis trotzdem in Ordnung.

Netter Gegner. Wünsche dir noch viel Erfolg und eine gute Heimreise nach Köln zurück. :)


Berichtaufrufe: 6

Beastmode • Celli1927 • Chucho_385 • DrAlu • Funkmaster • MomoBerlin • 

Eingetragen von Funkmaster

3. Liga


Spielergebnis

Karlsruher SC VS SC Fortuna Köln

3 - 3
Datum: 11.01.2019, 14:46:43
3. Liga, 4. Spieltag
Karlsruher SC-Coach: Funkmaster
SC Fortuna Köln-Coach: Celli1927
Regeln
Spieler des Tages:   M. Pourié
Spielverlauf
Spieler Minute
M. Hartmann '6 0:1
M. Pourié '32 1:1
M. Wanitzek '68 2:1
R. Scheu '69 2:2
R. Scheu '74 2:3
M. Röser '90 3:3
M. Hartmann '90
Bericht von Funkmaster

Der KSC empfing heute in der heimischen Baustelle Wildpark die Fortuna aus Köln.
Direkt nach Beginn des Spieles, leistet sich Thiede einen katastrophalen Fehlpass und schenkt somit dem Gegner direkt das 0:1. Ganz bitterer Start für die Karlsruher.
Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit beide Teams mit schönen Ballstaffetten, aber ohne große Gefahr für die Torhüter. Es war dann aus dem Gewühl heraus, als Pourie eine Flanke irgendwie per Kopf unter die Latte brachte und somit den Ausgleich erzielen konnte.

In der zweiten Halbzeit dann der KSC diesmal hellwach, und auch mit der Führung durch Wanitzek. Doch im direkten Gegenzug, als der Gegner direkt nachdem Anstoss aufs Tor stürmt, kassiert man durch einen weiteren Individuellen Fehler wieder den Ausgleich, der vermeidbar war.

Kurze Zeit darauf, nach einem schönen Spielzug konnte die Fortuna sogar die Führung erzielen, als Scheu mit seinem zweiten Tor am heutigen Tag traf.

In der Schlussphase wurde es hektisch, der KSC wollte den Ausgleich und die Kölner die Entscheidung. So war es dann Martin Röser, der seinen Farben mit dem Schlusspfiff sozusagen noch einen Punkt rettet.

Am Ende bitter für die Fortuna so spät den Ausgleich zu kassieren und sehr ärgerlich. Aber ich denke vomSpielverlauf geht das Remis trotzdem in Ordnung.

Netter Gegner. Wünsche dir noch viel Erfolg und eine gute Heimreise nach Köln zurück. :)

Berichtaufrufe: 6

Beastmode • Celli1927 • Chucho_385 • DrAlu • Funkmaster • MomoBerlin • 

Online

Programmierer

Haupt-Admins

    Rokko 

Admins

Mediengestaltung

    Schumi1887 
    Tiggr 

Trainer

    Bef87 
    Chucho_385 
    Dimix89 
    gerpower89 
    Icebaer 
    Klas1708 
    Kuba16 
    Marci86 
    Nickeay 
    Noel_Style 
    nq7320 
    Ossiflitzi 
    patty5685 
    seando 

Arbeitslose Trainer

    DrAlu 


User Online: 64 (mit Gästen)


Shoutbox

Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

   seando 
23.03.2019 um 19:07
Bin mir auch sicher, dass Championship für die meisten attraktiver wäre.. könnte man doch noch als Option bei der Abstimmung aufnehmen Wink

   JK7 
23.03.2019 um 16:33
Um den 31.3.2019 kommt eine neue Liga Smile spätestens da kannst du zuschlagen

   Niggi20 
23.03.2019 um 16:06
Moin Moin. Hat vllt jemand ein Team über was er abgeben würde ? Pfft

   Schmiddi03 
23.03.2019 um 12:31
Admira Wacker bereit für die 2 Spiele! Smile

   konsa 
23.03.2019 um 11:51
MLS wäre der Knaller gewesen, finde ich Smile

   toshorty 
23.03.2019 um 11:08
Championship wäre der Hammer gewesen absolut, und hätte noch einen ordentlichen Reiz für Town. MLS ist auch Nice aber das könnte man ja nur als 3 Team in den Raum werfen, für Leute die mega aktiv sind.

   Bentinga 
23.03.2019 um 10:50
bin da für spiele

   Greenmango37 
23.03.2019 um 10:27
Sehe ich genauso wie dusselb. MLS wre allein schon wegen des bekanntheitsgrads der spieler sehr interessant. Die ganzen Legenden zu zocken Smile

   dusselb 
23.03.2019 um 10:15
Ich schmeiße mal die MLS in den Raum. Die wäre mMn besser als Dänemark, Schweden und Norwegen.

   lukestevens 
23.03.2019 um 09:02
Sehe ich genauso wie Tiggr hätte auch wieder Lust auf England 2.liga. Sehr viele interessante Teams zudem ist es ja die größte Liga da wäre auf und Abstieg auch ganz interessant 👍🏽

Shoutbox Archiv


3. Liga


Spielergebnis

Karlsruher SC VS SC Fortuna Köln
3 - 3

Informationen

Datum: 11.01.2019, 14:46:43
3. Liga, 4. Spieltag
Karlsruher SC-Coach: Funkmaster
SC Fortuna Köln-Coach: Celli1927
Spieler des Tages:   M. Pourié

Spielverlauf

  0:1 '6 M. Hartmann
M. Pourié '32 1:1  
M. Wanitzek '68 2:1  
  2:2 '69 R. Scheu
  2:3 '74 R. Scheu
M. Röser '90 3:3  
    '90 M. Hartmann

Bericht von Funkmaster

Der KSC empfing heute in der heimischen Baustelle Wildpark die Fortuna aus Köln.
Direkt nach Beginn des Spieles, leistet sich Thiede einen katastrophalen Fehlpass und schenkt somit dem Gegner direkt das 0:1. Ganz bitterer Start für die Karlsruher.
Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit beide Teams mit schönen Ballstaffetten, aber ohne große Gefahr für die Torhüter. Es war dann aus dem Gewühl heraus, als Pourie eine Flanke irgendwie per Kopf unter die Latte brachte und somit den Ausgleich erzielen konnte.

In der zweiten Halbzeit dann der KSC diesmal hellwach, und auch mit der Führung durch Wanitzek. Doch im direkten Gegenzug, als der Gegner direkt nachdem Anstoss aufs Tor stürmt, kassiert man durch einen weiteren Individuellen Fehler wieder den Ausgleich, der vermeidbar war.

Kurze Zeit darauf, nach einem schönen Spielzug konnte die Fortuna sogar die Führung erzielen, als Scheu mit seinem zweiten Tor am heutigen Tag traf.

In der Schlussphase wurde es hektisch, der KSC wollte den Ausgleich und die Kölner die Entscheidung. So war es dann Martin Röser, der seinen Farben mit dem Schlusspfiff sozusagen noch einen Punkt rettet.

Am Ende bitter für die Fortuna so spät den Ausgleich zu kassieren und sehr ärgerlich. Aber ich denke vomSpielverlauf geht das Remis trotzdem in Ordnung.

Netter Gegner. Wünsche dir noch viel Erfolg und eine gute Heimreise nach Köln zurück. :)


Berichtaufrufe: 6

Beastmode • Celli1927 • Chucho_385 • DrAlu • Funkmaster • MomoBerlin • 

Eingetragen von Funkmaster

3. Liga


Spielergebnis

Karlsruher SC VS SC Fortuna Köln

3 - 3
Datum: 11.01.2019, 14:46:43
3. Liga, 4. Spieltag
Karlsruher SC-Coach: Funkmaster
SC Fortuna Köln-Coach: Celli1927
Regeln
Spieler des Tages:   M. Pourié
Spielverlauf
Spieler Minute
M. Hartmann '6 0:1
M. Pourié '32 1:1
M. Wanitzek '68 2:1
R. Scheu '69 2:2
R. Scheu '74 2:3
M. Röser '90 3:3
M. Hartmann '90
Bericht von Funkmaster

Der KSC empfing heute in der heimischen Baustelle Wildpark die Fortuna aus Köln.
Direkt nach Beginn des Spieles, leistet sich Thiede einen katastrophalen Fehlpass und schenkt somit dem Gegner direkt das 0:1. Ganz bitterer Start für die Karlsruher.
Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit beide Teams mit schönen Ballstaffetten, aber ohne große Gefahr für die Torhüter. Es war dann aus dem Gewühl heraus, als Pourie eine Flanke irgendwie per Kopf unter die Latte brachte und somit den Ausgleich erzielen konnte.

In der zweiten Halbzeit dann der KSC diesmal hellwach, und auch mit der Führung durch Wanitzek. Doch im direkten Gegenzug, als der Gegner direkt nachdem Anstoss aufs Tor stürmt, kassiert man durch einen weiteren Individuellen Fehler wieder den Ausgleich, der vermeidbar war.

Kurze Zeit darauf, nach einem schönen Spielzug konnte die Fortuna sogar die Führung erzielen, als Scheu mit seinem zweiten Tor am heutigen Tag traf.

In der Schlussphase wurde es hektisch, der KSC wollte den Ausgleich und die Kölner die Entscheidung. So war es dann Martin Röser, der seinen Farben mit dem Schlusspfiff sozusagen noch einen Punkt rettet.

Am Ende bitter für die Fortuna so spät den Ausgleich zu kassieren und sehr ärgerlich. Aber ich denke vomSpielverlauf geht das Remis trotzdem in Ordnung.

Netter Gegner. Wünsche dir noch viel Erfolg und eine gute Heimreise nach Köln zurück. :)

Berichtaufrufe: 6

Beastmode • Celli1927 • Chucho_385 • DrAlu • Funkmaster • MomoBerlin •