Premier League


Spielergebnis

Brighton & Hove Albion VS Newcastle United
5 - 2

Informationen

Datum: 06.12.2018, 19:04:38
Premier League, 37. Spieltag
Brighton & Hove Albion-Coach: Brannne
Newcastle United-Coach: Marco_wun
Spieler des Tages:   S. Duffy

Spielverlauf

F. Andone '3 1:0  
  1:1 '24 M. Ritchie
  1:2 '45 Kenedy L
J. Izquierdo '50 2:2  
S. Duffy '56 3:2  
J. Izquierdo '78 4:2  
    '81 Y. Mutō
D. Pröpper '85 5:2  

Bericht von Marco_wun

Newcastle hat gegen den neuen Coach von Brighton überhaupt keinen Auftrag. Man gerät wieder früh in Rückstand und weiß dann nicht so recht was man mit dem Ball anfangen soll. Sehr stacksig und behäbig, anscheinend hat man noch den Kampf bei Manchester City in den Knochen. Als man dann zur Halbzeit sogar das Spiel drehen kann, hatte man schon etwas Hoffnung hier wirklich was mitnehmen zu können. Doch anscheinend ruhte man sich diesmal in der Halbzeit zu sehr aus, denn kaum war das Spiel wieder angepfiffen, konnte man den Ball schon aus dem eigenen Netz fischen. Als dann kurz darauf sogar das 3:2 erzielt wurde, gingen die alten Probleme wieder los. Die Treffer zum 4:2 und 5:2 waren dann nur noch Formsache und der Trainer steht wiedermal unter Dauerbeschuss. Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern, dass der Coach das sinkende Schiff wohl beim erstbesten Angebot verlassen wird. Diese Einstellung überträgt sich dann natürlich auf die Spieler und so ist es kein Wunder, dass man im Tabellenkeller umeinander dümpelt. Man darf nur hoffen, dass sich die Fans von dieser negativen Stimmung im Verein nicht anstecken lassen :D GG und VE weiterhin!


Berichtaufrufe: 8

Brannne • buffyhundekuchen • DrAlu • iLegix • JK7 • Marco_wun • smiicED • trier4567 • 

Eingetragen von Brannne

Premier League


Spielergebnis

Brighton & Hove Albion VS Newcastle United

5 - 2
Datum: 06.12.2018, 19:04:38
Premier League, 37. Spieltag
Brighton & Hove Albion-Coach: Brannne
Newcastle United-Coach: Marco_wun
Regeln
Spieler des Tages:   S. Duffy
Spielverlauf
Spieler Minute
F. Andone '3 1:0
M. Ritchie '24 1:1
Kenedy L '45 1:2
J. Izquierdo '50 2:2
S. Duffy '56 3:2
J. Izquierdo '78 4:2
Y. Mutō '81
D. Pröpper '85 5:2
Bericht von Marco_wun

Newcastle hat gegen den neuen Coach von Brighton überhaupt keinen Auftrag. Man gerät wieder früh in Rückstand und weiß dann nicht so recht was man mit dem Ball anfangen soll. Sehr stacksig und behäbig, anscheinend hat man noch den Kampf bei Manchester City in den Knochen. Als man dann zur Halbzeit sogar das Spiel drehen kann, hatte man schon etwas Hoffnung hier wirklich was mitnehmen zu können. Doch anscheinend ruhte man sich diesmal in der Halbzeit zu sehr aus, denn kaum war das Spiel wieder angepfiffen, konnte man den Ball schon aus dem eigenen Netz fischen. Als dann kurz darauf sogar das 3:2 erzielt wurde, gingen die alten Probleme wieder los. Die Treffer zum 4:2 und 5:2 waren dann nur noch Formsache und der Trainer steht wiedermal unter Dauerbeschuss. Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern, dass der Coach das sinkende Schiff wohl beim erstbesten Angebot verlassen wird. Diese Einstellung überträgt sich dann natürlich auf die Spieler und so ist es kein Wunder, dass man im Tabellenkeller umeinander dümpelt. Man darf nur hoffen, dass sich die Fans von dieser negativen Stimmung im Verein nicht anstecken lassen :D GG und VE weiterhin!

Berichtaufrufe: 8

Brannne • buffyhundekuchen • DrAlu • iLegix • JK7 • Marco_wun • smiicED • trier4567 • 

Online

Programmierer

Admins

    Rokko 

Ligaleiter

    borussia29 

Mediengestaltung

    Gimmly 

Trainer

    -Justin 
    Bef87 
    Brannne 
    DrAlu 
    Erkay 
    Greenmango37 
    Kickers 
    kolenda92 
    langer90 
    Marci86 
    patty5685 
    persiap 
    poldi11 
    Sabinhoo_ 
    Spitzgiggl 
    trier4567 

Arbeitslose Trainer

    Stefanito 


User Online: 65 (mit Gästen)


Shoutbox

Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

   Celli1927 
16.12.2018 um 15:34
Eventuell später für spiele da. Ansonsten ab morgen wieder mehr zeit !

   Semi_4x 
16.12.2018 um 14:33
https://discord.gg
/Stb2VJ @DerJanssen

   DerJanssen 
16.12.2018 um 13:42
Moin Leute. Ich bin neu hier. Team Preußen Münster. Benötige noch einen Link für den DiscordChannel. Gruß DerJanssen

   JK7 
16.12.2018 um 12:52
Hoffe kommst bald zurück mein lieber Smile

   Rokko 
16.12.2018 um 12:35
Schade dublin, hätte mir gewünscht das du dabei bleibst. Auch dir eine schöne Vorweihnachtszeit.

   dublin 
16.12.2018 um 12:14
Ich verabschiede mich hier. Tolle Liga, tolle Admins. Leider zu wenig Zeit. Daher gebe ich Arsenal und leider auch mein geliebtes Cottbus frei!!! Wünsche euch noch alles Gute und allen eine gute Weihnachtszeit!!! Xmas

   borussia29 
15.12.2018 um 15:31
Zehn Fragwn an... jetzt reinhören! https://m.soundclo
ud.com/fifa-town/z
ehn-fragen-an-rokk
o

   Maass 
15.12.2018 um 11:44
Die Hoppers am Start! Smile

   JK7 
14.12.2018 um 15:38
Willkommen Parizkickerz Smile schau mal hier in dein Postfach wird Dir oben angezeigt Smile habe dir dort den link zu unserem Discord Server gesendet Smile

   JK7 
13.12.2018 um 11:29
Unsere Medienabteilung arbeitet aktuell mit Hochdruck an einem packendem Saisonfinale ! Um einen kleinen Vorgeschmack zu bekommen was auf euch wartet , gibt es hier einen kleinen „Teaser“. https://youtu.be/.
..

Shoutbox Archiv


Premier League


Spielergebnis

Brighton & Hove Albion VS Newcastle United
5 - 2

Informationen

Datum: 06.12.2018, 19:04:38
Premier League, 37. Spieltag
Brighton & Hove Albion-Coach: Brannne
Newcastle United-Coach: Marco_wun
Spieler des Tages:   S. Duffy

Spielverlauf

F. Andone '3 1:0  
  1:1 '24 M. Ritchie
  1:2 '45 Kenedy L
J. Izquierdo '50 2:2  
S. Duffy '56 3:2  
J. Izquierdo '78 4:2  
    '81 Y. Mutō
D. Pröpper '85 5:2  

Bericht von Marco_wun

Newcastle hat gegen den neuen Coach von Brighton überhaupt keinen Auftrag. Man gerät wieder früh in Rückstand und weiß dann nicht so recht was man mit dem Ball anfangen soll. Sehr stacksig und behäbig, anscheinend hat man noch den Kampf bei Manchester City in den Knochen. Als man dann zur Halbzeit sogar das Spiel drehen kann, hatte man schon etwas Hoffnung hier wirklich was mitnehmen zu können. Doch anscheinend ruhte man sich diesmal in der Halbzeit zu sehr aus, denn kaum war das Spiel wieder angepfiffen, konnte man den Ball schon aus dem eigenen Netz fischen. Als dann kurz darauf sogar das 3:2 erzielt wurde, gingen die alten Probleme wieder los. Die Treffer zum 4:2 und 5:2 waren dann nur noch Formsache und der Trainer steht wiedermal unter Dauerbeschuss. Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern, dass der Coach das sinkende Schiff wohl beim erstbesten Angebot verlassen wird. Diese Einstellung überträgt sich dann natürlich auf die Spieler und so ist es kein Wunder, dass man im Tabellenkeller umeinander dümpelt. Man darf nur hoffen, dass sich die Fans von dieser negativen Stimmung im Verein nicht anstecken lassen :D GG und VE weiterhin!


Berichtaufrufe: 8

Brannne • buffyhundekuchen • DrAlu • iLegix • JK7 • Marco_wun • smiicED • trier4567 • 

Eingetragen von Brannne

Premier League


Spielergebnis

Brighton & Hove Albion VS Newcastle United

5 - 2
Datum: 06.12.2018, 19:04:38
Premier League, 37. Spieltag
Brighton & Hove Albion-Coach: Brannne
Newcastle United-Coach: Marco_wun
Regeln
Spieler des Tages:   S. Duffy
Spielverlauf
Spieler Minute
F. Andone '3 1:0
M. Ritchie '24 1:1
Kenedy L '45 1:2
J. Izquierdo '50 2:2
S. Duffy '56 3:2
J. Izquierdo '78 4:2
Y. Mutō '81
D. Pröpper '85 5:2
Bericht von Marco_wun

Newcastle hat gegen den neuen Coach von Brighton überhaupt keinen Auftrag. Man gerät wieder früh in Rückstand und weiß dann nicht so recht was man mit dem Ball anfangen soll. Sehr stacksig und behäbig, anscheinend hat man noch den Kampf bei Manchester City in den Knochen. Als man dann zur Halbzeit sogar das Spiel drehen kann, hatte man schon etwas Hoffnung hier wirklich was mitnehmen zu können. Doch anscheinend ruhte man sich diesmal in der Halbzeit zu sehr aus, denn kaum war das Spiel wieder angepfiffen, konnte man den Ball schon aus dem eigenen Netz fischen. Als dann kurz darauf sogar das 3:2 erzielt wurde, gingen die alten Probleme wieder los. Die Treffer zum 4:2 und 5:2 waren dann nur noch Formsache und der Trainer steht wiedermal unter Dauerbeschuss. Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern, dass der Coach das sinkende Schiff wohl beim erstbesten Angebot verlassen wird. Diese Einstellung überträgt sich dann natürlich auf die Spieler und so ist es kein Wunder, dass man im Tabellenkeller umeinander dümpelt. Man darf nur hoffen, dass sich die Fans von dieser negativen Stimmung im Verein nicht anstecken lassen :D GG und VE weiterhin!

Berichtaufrufe: 8

Brannne • buffyhundekuchen • DrAlu • iLegix • JK7 • Marco_wun • smiicED • trier4567 •