<<Übersicht
10.01.2019, 13:17:00 von nq7320
 Pleitenserie nach Traumstart

Vor der Saison war das Ziel ein Platz im soliden Mittelfeld. Durch die Playoffs wollte man dann schauen, was nach oben noch so geht. Nach den ersten vier Spielen sah das auch ganz gut aus: einem 0:0 gegen Zulte-Waregem folgten ein 1:0 bei Club Brügge, ein 4:1 bei Sporting Charleroi und ein 8:1 zuhause gegen Waasland-Beveren. Im nächsten Spiel stand der KAA Gent mit Neu-Trainer Neverwalkalone auf dem Plan. Das war zugleich die erste Saisonniederlage, ein 0:2 bei dem man sich nicht wirklich gefährliche Chancen erspielen konnte. Alles in allem ein enttäuschender Auftritt. Bei Sint-Truiden präsentierte man sich dann schon giftiger, verlor jedoch trotzdem 4:1- am Ende zu hoch. Gegen den Vorjahrespokalsieger KRC Genk konnte man 50 Minuten gut mitspielen, doch mit dem 4:2 der Gästen war das Spiel entschieden. Am Ende wurde man mit 5:2 in der eigenen Arena geschlagen. Spiel acht war dann wieder eine namhafte Aufgabe, die Reise ging nach Antwerpen - mit dem Ziel, endlich wieder 3 Punkte mitnehmen zu können. Nach der ersten Halbzeit sah auch alles danach aus, doch man schenkte die zweiten 45 Minuten her und verlor am Ende knapp mit 1:2, da man ab der 60. nicht mehr wirklich im Spiel war. Die nächsten Gegner für den KV sind Eupen, Anderlecht, Lüttich und Cercle Brügge, gegen die man auch noch im Pokal spielt. Trainer nq7320 wird in den kommenden Spielen alles dafür geben, den drohenden Abwärtstrend zu stoppen und wieder Punkte einzufahren. Wir dürfen gespannt bleiben, was aus dem Vorhaben wird.


Berichtaufrufe: 29

-Leon- • Atze1 • Bogi87 • borussia29 • Capitano • DrAlu • Flo_73 • FriendlyFire • Greenmango37 • Homeboy • Icardifan81 • JK7 • Kriegos24 • Luki • Neverwalkalone • nh_2000_ • Nickeay • Noel_Style • Noriaki • nq7320 • persiap • Razerstyle23 • Robin • Rokko • Sabinhoo_ • Sascha9096 • Schlaegerino • Spitzgiggl • Tomaso • 

10.01.2019, 18:12:09 von JK7
Alles gute für den weitern Saisonverlauf.

Online

Programmierer

Haupt-Admins

Admins

    Bogi87 
    borussia29 
    HerB 

Mediengestaltung

    Tiggr 

Trainer

    chrisman7606 
    Chucho_385 
    Dimix89 
    ElCattivo91 
    Gigi385 
    Hiems 
    Kuba16 
    MelCel911 
    Nickeay 
    patty5685 
    persiap 
    Razerstyle23 
    Sabinhoo_ 
    trier4567 

Arbeitslose Trainer

    Niggi20 
    ugur255 


User Online: 70 (mit Gästen)


Shoutbox

Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

   gerpower89 
23.03.2019 um 19:45
Es liegt nicht daran das die Ligen nicht voll werden, nagut vllt auch....aber MLS spielt keine CL / EL ...

   -Leon- 
23.03.2019 um 19:34
Das Problem wäre das wir die Liga wahrscheinlich nicht voll bekommen bzw andere ligen frei teams bekommen

   seando 
23.03.2019 um 19:07
Bin mir auch sicher, dass Championship für die meisten attraktiver wäre.. könnte man doch noch als Option bei der Abstimmung aufnehmen Wink

   JK7 
23.03.2019 um 16:33
Um den 31.3.2019 kommt eine neue Liga Smile spätestens da kannst du zuschlagen

   Niggi20 
23.03.2019 um 16:06
Moin Moin. Hat vllt jemand ein Team über was er abgeben würde ? Pfft

   Schmiddi03 
23.03.2019 um 12:31
Admira Wacker bereit für die 2 Spiele! Smile

   konsa 
23.03.2019 um 11:51
MLS wäre der Knaller gewesen, finde ich Smile

   toshorty 
23.03.2019 um 11:08
Championship wäre der Hammer gewesen absolut, und hätte noch einen ordentlichen Reiz für Town. MLS ist auch Nice aber das könnte man ja nur als 3 Team in den Raum werfen, für Leute die mega aktiv sind.

   Bentinga 
23.03.2019 um 10:50
bin da für spiele

   Greenmango37 
23.03.2019 um 10:27
Sehe ich genauso wie dusselb. MLS wre allein schon wegen des bekanntheitsgrads der spieler sehr interessant. Die ganzen Legenden zu zocken Smile

Shoutbox Archiv


<<Übersicht
10.01.2019, 13:17:00 von nq7320
 Pleitenserie nach Traumstart

Vor der Saison war das Ziel ein Platz im soliden Mittelfeld. Durch die Playoffs wollte man dann schauen, was nach oben noch so geht. Nach den ersten vier Spielen sah das auch ganz gut aus: einem 0:0 gegen Zulte-Waregem folgten ein 1:0 bei Club Brügge, ein 4:1 bei Sporting Charleroi und ein 8:1 zuhause gegen Waasland-Beveren. Im nächsten Spiel stand der KAA Gent mit Neu-Trainer Neverwalkalone auf dem Plan. Das war zugleich die erste Saisonniederlage, ein 0:2 bei dem man sich nicht wirklich gefährliche Chancen erspielen konnte. Alles in allem ein enttäuschender Auftritt. Bei Sint-Truiden präsentierte man sich dann schon giftiger, verlor jedoch trotzdem 4:1- am Ende zu hoch. Gegen den Vorjahrespokalsieger KRC Genk konnte man 50 Minuten gut mitspielen, doch mit dem 4:2 der Gästen war das Spiel entschieden. Am Ende wurde man mit 5:2 in der eigenen Arena geschlagen. Spiel acht war dann wieder eine namhafte Aufgabe, die Reise ging nach Antwerpen - mit dem Ziel, endlich wieder 3 Punkte mitnehmen zu können. Nach der ersten Halbzeit sah auch alles danach aus, doch man schenkte die zweiten 45 Minuten her und verlor am Ende knapp mit 1:2, da man ab der 60. nicht mehr wirklich im Spiel war. Die nächsten Gegner für den KV sind Eupen, Anderlecht, Lüttich und Cercle Brügge, gegen die man auch noch im Pokal spielt. Trainer nq7320 wird in den kommenden Spielen alles dafür geben, den drohenden Abwärtstrend zu stoppen und wieder Punkte einzufahren. Wir dürfen gespannt bleiben, was aus dem Vorhaben wird.


Berichtaufrufe: 29

-Leon- • Atze1 • Bogi87 • borussia29 • Capitano • DrAlu • Flo_73 • FriendlyFire • Greenmango37 • Homeboy • Icardifan81 • JK7 • Kriegos24 • Luki • Neverwalkalone • nh_2000_ • Nickeay • Noel_Style • Noriaki • nq7320 • persiap • Razerstyle23 • Robin • Rokko • Sabinhoo_ • Sascha9096 • Schlaegerino • Spitzgiggl • Tomaso • 

10.01.2019, 18:12:09 von JK7
Alles gute für den weitern Saisonverlauf.