<<Übersicht
10.01.2019, 13:17:00 von nq7320
 Pleitenserie nach Traumstart

Vor der Saison war das Ziel ein Platz im soliden Mittelfeld. Durch die Playoffs wollte man dann schauen, was nach oben noch so geht. Nach den ersten vier Spielen sah das auch ganz gut aus: einem 0:0 gegen Zulte-Waregem folgten ein 1:0 bei Club Brügge, ein 4:1 bei Sporting Charleroi und ein 8:1 zuhause gegen Waasland-Beveren. Im nächsten Spiel stand der KAA Gent mit Neu-Trainer Neverwalkalone auf dem Plan. Das war zugleich die erste Saisonniederlage, ein 0:2 bei dem man sich nicht wirklich gefährliche Chancen erspielen konnte. Alles in allem ein enttäuschender Auftritt. Bei Sint-Truiden präsentierte man sich dann schon giftiger, verlor jedoch trotzdem 4:1- am Ende zu hoch. Gegen den Vorjahrespokalsieger KRC Genk konnte man 50 Minuten gut mitspielen, doch mit dem 4:2 der Gästen war das Spiel entschieden. Am Ende wurde man mit 5:2 in der eigenen Arena geschlagen. Spiel acht war dann wieder eine namhafte Aufgabe, die Reise ging nach Antwerpen - mit dem Ziel, endlich wieder 3 Punkte mitnehmen zu können. Nach der ersten Halbzeit sah auch alles danach aus, doch man schenkte die zweiten 45 Minuten her und verlor am Ende knapp mit 1:2, da man ab der 60. nicht mehr wirklich im Spiel war. Die nächsten Gegner für den KV sind Eupen, Anderlecht, Lüttich und Cercle Brügge, gegen die man auch noch im Pokal spielt. Trainer nq7320 wird in den kommenden Spielen alles dafür geben, den drohenden Abwärtstrend zu stoppen und wieder Punkte einzufahren. Wir dürfen gespannt bleiben, was aus dem Vorhaben wird.


Berichtaufrufe: 19

Atze1 • borussia29 • DrAlu • Flo_73 • FriendlyFire • Greenmango37 • JK7 • Kriegos24 • Luki • Neverwalkalone • Nickeay • Noel_Style • nq7320 • persiap • Raion08 • Razerstyle23 • Robin • Spitzgiggl • Tomaso • 

10.01.2019, 18:12:09 von JK7
Alles gute für den weitern Saisonverlauf.

Online

Programmierer

Admins

Ligaleiter

Mediengestaltung

Trainer

    -Justin 
    Beastmode 
    Chucho_385 
    DrAlu 
    Fcbigbossbenni 
    Greenmango37 
    MelCel911 
    Noel_Style 
    nq7320 
    Optikboooom 
    Ossiflitzi 
    sorreno 
    trier4567 

Arbeitslose Trainer



User Online: 63 (mit Gästen)


Shoutbox

Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

   mariuss04 
21.01.2019 um 13:41
War ja nur nen Späßchen Wink habe ich echt starke Gegner bekommen ..

   JK7 
21.01.2019 um 11:45
Wie immer Dauborner @mariuss04 Smile Hier noch mal zum Ansehen https://youtu.be/.
..

   mariuss04 
21.01.2019 um 11:25
Wer hat denn die Pokale gelost *schock* Erkay, DrAlu, toshorty , das ist ja alles Kracher *schock*

   mariuss04 
21.01.2019 um 11:22
BERGAMO ; LILLE Heute Abend online und bei Discord zu erreichen Smile

   JK7 
21.01.2019 um 06:31
Die Prognosen zu der neuen Pokalrunde sind online. Viel Spaß beim lesen Smile Link: http://www.fifa-t.
..saison-25/

   JK7 
20.01.2019 um 20:14
Feyenoord Rotterdam (gelb ) sucht einen neuen Cheftrainer ! Jetzt hier http://fifa-town..
..ad_id=5185
bewerben.

   JK7 
19.01.2019 um 15:44
Wer holt den Titel in der Türkei? Das Ergebnis : http://www.fifa-t.
..wp/?p=3039

   JK7 
19.01.2019 um 15:21
Wer holt den Titel in Österreich? Schau jetzt rein http://www.fifa-t.
..den-titel/

   JK7 
19.01.2019 um 13:37
Wer holt den Titel in der 2 Bundesliga ? Wir haben nachgefragt ! Link : http://www.fifa-t.
..wp/?p=3027

   JK7 
19.01.2019 um 12:14
Wer holt den Titel in Portugal ? Schaut jetzt wie die Trainer abgestimmt haben: http://www.fifa-t.
..wp/?p=3017

Shoutbox Archiv


<<Übersicht
10.01.2019, 13:17:00 von nq7320
 Pleitenserie nach Traumstart

Vor der Saison war das Ziel ein Platz im soliden Mittelfeld. Durch die Playoffs wollte man dann schauen, was nach oben noch so geht. Nach den ersten vier Spielen sah das auch ganz gut aus: einem 0:0 gegen Zulte-Waregem folgten ein 1:0 bei Club Brügge, ein 4:1 bei Sporting Charleroi und ein 8:1 zuhause gegen Waasland-Beveren. Im nächsten Spiel stand der KAA Gent mit Neu-Trainer Neverwalkalone auf dem Plan. Das war zugleich die erste Saisonniederlage, ein 0:2 bei dem man sich nicht wirklich gefährliche Chancen erspielen konnte. Alles in allem ein enttäuschender Auftritt. Bei Sint-Truiden präsentierte man sich dann schon giftiger, verlor jedoch trotzdem 4:1- am Ende zu hoch. Gegen den Vorjahrespokalsieger KRC Genk konnte man 50 Minuten gut mitspielen, doch mit dem 4:2 der Gästen war das Spiel entschieden. Am Ende wurde man mit 5:2 in der eigenen Arena geschlagen. Spiel acht war dann wieder eine namhafte Aufgabe, die Reise ging nach Antwerpen - mit dem Ziel, endlich wieder 3 Punkte mitnehmen zu können. Nach der ersten Halbzeit sah auch alles danach aus, doch man schenkte die zweiten 45 Minuten her und verlor am Ende knapp mit 1:2, da man ab der 60. nicht mehr wirklich im Spiel war. Die nächsten Gegner für den KV sind Eupen, Anderlecht, Lüttich und Cercle Brügge, gegen die man auch noch im Pokal spielt. Trainer nq7320 wird in den kommenden Spielen alles dafür geben, den drohenden Abwärtstrend zu stoppen und wieder Punkte einzufahren. Wir dürfen gespannt bleiben, was aus dem Vorhaben wird.


Berichtaufrufe: 19

Atze1 • borussia29 • DrAlu • Flo_73 • FriendlyFire • Greenmango37 • JK7 • Kriegos24 • Luki • Neverwalkalone • Nickeay • Noel_Style • nq7320 • persiap • Raion08 • Razerstyle23 • Robin • Spitzgiggl • Tomaso • 

10.01.2019, 18:12:09 von JK7
Alles gute für den weitern Saisonverlauf.